Gründung einer Selbsthilfegruppe "erwachsene Pflegekinder und Adoptierte"

Die KISS Mainz | DER PARITÄTISCHE Rheinland-Pfalz/Saarland e. V. gründet gemeinsam mit Betroffenen in Mainz eine Selbsthilfegruppe für erwachsene Pflegekinder und Adoptierte.

Hier können sich erwachsene Pflegekinder und Adoptierte im gleichberechtigten und wertschätzendem Dialog über Komponenten der eigenen Biografie und Identität miteinander austauschen,beraten und gegenseitig unterstützen.Alle Gruppeninhalte und Gespräche werden stets vertraulich behandelt. Jede*r von uns hat eine eigene Geschichte und komplexe Erfahrungen.

Wenn du dich als Betroffene*r angesprochen fühlst, bist du herzlich willkommen.

Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und vertraulich. Eine Voranmeldung ist währen der Covid-19-Pandemie erforderlich.Das Gründungstreffen findet am Donnerstag, den 14. Oktober 2021, von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Selbsthilfezentrum der KISS Mainz | DER PARITÄTISCHE, Parcusstraße 8, 55116 Mainz, im 1. OG statt.Die Termine der anschließenden Treffen werden dann mit der Gruppe vereinbart.

Nach Möglichkeit finden die Folgetreffen in den Räumlichkeiten der KISS Mainz,Parcusstraße 8 in

55116 Mainz statt.Sollte es aufgrund der Covid-19-Pandemie zu weiteren Einschränkungen kommen, werden die Treffen zunächst alternativ im virtuellen Format angeboten.

Wir bitten um vorherige Anmeldung für weitere Informationen und den Erhalt erforderlicher Zugangsdaten, falls das Treffen online stattfindet.Weitere Informationen erhalten Sie über die KISS Mainz | DER PARITÄTISCHE, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe unter Tel.: 06131-210774 und info@kiss-mainz.de oder bei der Kontaktpersonen der Selbsthilfegruppe unter der E-Mailadresse shg.mainz@web.de

Informationen zum Termin
Gruppengründung, KISS Mainz
14.10.2021, 17:30 Uhr – 14.10.2021, 19:00 Uhr

KISS Mainz
Parcusstraße 8
55116 MAINZ

Weitere Informationen unter
Telefon: 06131 210774
Internet: http://www.kiss-mainz.de
E-Mail: info@kiss-mainz.de

Weitere Termine

Selbsthilfegruppe Fibromyalgie Ingelheim gegründet

  • KISS Mainz, Elfi Gül Hollweck,
  • MAINZ
  • 16.10.2020

Die KISS Mainz | DER PARITÄTISCHE gründete im September gemeinsam mit Betroffenen in Ingelheim eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die an Fibromyalgie erkrankt ...

Neue Wege gehen gegen Depressionen

  • Petra Tölle
  • MAINZ/BINGEN
  • 02.06.2021 – 02.06.2021

Die Selbsthilfegruppe "Neue Wege gehen gegen Depressionen" macht sich auf den Weg.

SHG Eltern/Angeh. v. Kindern mit Schlaganfall im Säuglings-/u. Kindesalter

  • Elfi Gül Hollweck, KISS Mainz
  • MAINZ
  • 14.10.2020

Die KISS Mainz | DER PARITÄTISCHE Rheinland-Pfalz/Saarland e. V. hat in diesem Jahr gemeinsam mit Betroffenen in Mainz eine Selbsthilfegruppe für Eltern und Angehörige ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten