Hessenmeistertitel für den RC03 Worfelden/ Heddernheim im 5er Radball

Die 5er Radball Oberliga hat Ihren Hessenmeister gefunden. In einer durch die Sars Cov-2 Pandemie auf einen Spieltag zusammengeschrumpfte Runde konnte sich die SG Worfelden/Heddernheim mit 12 Punkten und 14:2 Toren aus 4 Spielen souverän den Hessenmeistertitel sichern.

Im ersten Spiel gegen die Mannschaft aus Darmstadt/Hähnlein merkte man dem Worfelder/Heddernheimer Team noch deutlich den Rost an, der sich während der langen Trainigspause angesammelt hat. Zwar ging man schnell mit 1:0 in Führung, aber rund lief das Spiel trotzdem noch nicht. Auch das 2:0 nach der Pause brachte nicht die erwünschte Sicherheit ins Spiel und gegen Ende war es Tormann Martin Thill, der sich mit Dehn-und Kräftigungsübungen fit gehalten hat, zu verdanken, dass dieses Spiel mit 2:1 gewonnen wurde.

In Spiel zwei gegen den Lokalmatadoren aus Naurod merkte man dem Team an, dass eine solche Zitterpartie wie in Spiel eins nicht mehr zugelassen werden sollte. Aus einer sicheren Abwehr heraus wirbelte das Sturmtrio Markus Ludwig/Florian Reichert/Andreas Brümmer die gegnerische Abwehrreihe immer wieder durcheinander so das schnell die 2:0 Führung raussprang. Im Gegensatz zum ersten Spiel legte die Spielgemeinschaft aber nach, so dass ein ungefährdeter 4:0 Sieg heraussprang. Gegen die junge Mannschaft aus Erzhausen bot sich in Spiel drei ein ähnliches Bild. Martin Thill im Tor dirigierte die Abwehr bestehend aus Oliver Brück/Arne Manche/ Sebastian Freund zu einem sicheren zu Null-Spiel während das Sturmtrio sich Chancen herausspielte die in Tore umgemünzt werden konnten. So stand auch hier am Ende ein nie gefährdeter 4:0 Erfolg.

Im letzten Spiel des Tages gegen das Team aus Nordshausen musste die Konzentration noch einmal hochgehalten werden. Rein rechnerisch hätte man sich sogar eine knappe Niederlage erlauben können und wäre trotzdem noch Hessenmeister geworden. Soweit wollte man es aber nicht kommen lassen. Konzentriert und effektiv spielten die Routeniers und hatten die Nordhessen jederzeit im Griff. So ging auch dieses Spiel mit 4:1 an die Spielgemeinschaft Worfelden/Heddernheim.

Der nächste Spieltag zum Aufstieg in die 1. Bundesliga würde am 25.10 stattfinden. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation muss man jedoch abwarten ob und wie die Aufstiegsrunde weiter fortgeführt werden kann.

Abschlusstabelle Hessenmeisterschaft

Spiele /Tore/Diff. Punkte

1. SG Worfelden/ Heddernheim 4; 12:4; 12 12
2. SG Darmstadt/ Hähnlein 4; 13:11; 2 6
3. SV Erzhausen 4; 9:11; 2 6
4. SV Nordshausen 4; 7:11; 4 3
5. RVW Naurod 2 4; 6:14; 8 3

Weitere Informationen unter
Internet: http://www.rc03-worfelden.de
E-Mail: presse@rc03-worfelden.de

Weitere Berichte

RC03 Worfelden

RC03- Worfelden fährt zum Schloss Wolfsgarten

  • Reiner Berz
  • WORFELDEN
  • 22.05.2019

Der RC03-Worfelden hat bereits sein erstes Highlight 2019 absolviert. Am Samstag den 18. Mai 2019 um 10.00 Uhr setzte sich die Gruppe in Richtung Schloss Wolfsgarten ...

RSG Ginsheim: Radballer in Krofdorf am Start

  • Karl-Heinz Müller (KHM)/Andreas Rauch (AR)
  • KROFDORF-GLEIBERG
  • 30.08.2019

Am Sonntag, 25.08.2019 lud der RSV Teutonia 1910 Krofdorf-Gleiberg die RSG-Nachwuchsmannschaften zu einem Radballturnier in die Eduard-David-Sporthalle ein. U15: ...

Ralf Schmierer

Netzattacke SKV/TV Büttelborn

  • Ralf Schmierer
  • BÜTTELBORN
  • 10.06.2020

HERREN 30 erstmals in der Verbandsliga Nach dem überraschenden Aufstieg in die Verbandsliga hat die Mannschaft rund um Team-Kapitän Alexander Grenz die eigenen ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

23.
Oktober
Wochenendseminar des Ökumenischen Frauenkreises

Exerzitienhaus Hofheim

HOFHEIM

23.
Oktober
Lade Daten