"Hilfe beim Helfen" – Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Eine Demenzerkrankung stellt Betroffene und ihre Angehörigen vor große Aufgaben in der alltäglichen Lebensgestaltung. Den Umgang mit der Krankheit zu erlernen und Hilfsmittel sowie Hilfsangebote kennen zu lernen ist Ziel der Schulungsreihe.

Dieses Angebot wird in Kooperation mit der BARMER, dem Pflegestützpunkt Bingen/VG Rhein-Nahe, dem Caritaszentrum St. Elisabeth, der Koordinierungsstelle Wendepunkt Demenz (GFAmbH), dem Netzwerk-Demenz Mainz-Bingen und der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. durchgeführt.

Schulungsreihe mit 4 Modulen, immer 17:00 – 21:00 Uhr:

29.09.2022 | Wissenswertes über Demenz und Demenz verstehen

06.10.2022 | Den Alltag erleben und Herausfordernde Situationen und Pflege

13.10.2022 | Pflegeversicherungen und Informationen zu Recht,

20.10.2022 | Verschiedene Wohnformen, Entlastung für Angehörige, Entlastungsangebote

Neben den o.g. Informationen werden auch regionale Hilfsangebote in den Vordergrund gestellt. Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenlos. Interessierte melden sich beim

Pflegestützpunk Bingen | Britta Vogt | britta.vogt@pflegestuetzpunkte-rlp.de | (06721) 408977

ODER

Kompetenzzentrum Nieder-Olm | Reiner Wissel | Reiner.Wissel@gfambh.com | (06136) 7664670

Informationen zum Termin
Schulungsreihe, Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. | Koordinierungsstelle Wendepunkt Demenz
29.09.2022, 17:00 Uhr – 20.10.2022, 21:00 Uhr

Caritaszentrum St. Elisabeth
Rochusstraße 8
55411 BINGEN AM RHEIN

Weitere Informationen unter
Telefon: 0621 569860
Internet: https://www.alzheimer-gesellschaft-rhpf.de/schulungen/
E-Mail: anette.krumhaar@alzheimer-gesellschaft-rhpf.de

Weitere Termine

Gesprächskreis bei Demenz

  • Beate Heiler-Thomas
  • ELTVILLE AM RHEIN
  • 14.09.2021 – 14.09.2021

Wir laden alle Angehörige von Menschen mit Demenz zu unserem Gesprächskreis ein. Kostenlos und in vertrauensvoller Atmospähre, modiert von erfahrenen Mitarbeiterinnen, ...

Checkliste "Was tun nach der Demenz-Diagnose?"

  • Beate Heiler-Thomas
  • ELTVILLE AM RHEIN
  • 10.08.2021

Die Diagnose "Demenz" ist für viele ein Schock. Wie geht es jetzt weiter? Wo bekomme ich Hilfe? Erstmals hat nun die Alzheimer Rheingau-Taunus für das Kreisgebiet ...

Mehrgenerationenhaus Oestrich-Winkel, Veronika Weighardt

Erstes "Tanzcafé Demenz" im Mehrgenerationenhaus Oestrich-Winkel

  • Veronika Weighardt, MGH Oestrich-Winkel
  • OESTRICH-WINKEL
  • 15.06.2022

Tanzcafé "Demenz" im Mehrgenerationenhaus Oestrich-Winkel Ein kleiner gelungener Auftakt am Samstag, den 11. Juni 2022 im Mehrgenerationenhaus Oestrich-Winkel Frau ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten