"Ich freue mich auf den Dienst mit ihnen!"

Die Ordination einer Pfarrerin bzw. eines Pfarrers in ihr bzw. sein Amt hat immer etwas Bewegendes. "Da ist ein Mensch, der mit seiner Person einstehen will für Gott. Ein Mensch, der davon Zeugnis abgeben will, dass Gott unser Leben gerade in schweren Momenten behütet, beschützt und bewahrt", wie es der Propst für Rheinhessen und das Nassauer Land, Dr. Klaus-Volker Schütz, es bei der jüngsten Ordination im Dekanat Alzey-Wöllstein ausdrückte.

Und gerade sind die Zeiten nicht leicht. Um so größer war deshalb die Freude der evangelischen Kirchengemeinden Gau-Odernheim und Gau-Köngernheim, dass an diesem 1. Sonntag nach Epiphanias Merle Große zu ihrer Gemeindepfarrerin in der Evangelischen Kirche von Gau-Odernheim ordiniert wurde. "Ein großes Fest mit vielen Gästen aus Nah und Fern hätte es sein sollen", bedauerte die kommissarische Dekanin des Dekanats Alzey-Wöllstein, Pfarrerin Susanne Schmuck-Schätzel, angesichts der durch die Hygienebestimmung begrenzten Zahl der GottesdienstbesucherInnen, betonte aber im gleichen Atemzug: "Aber es ist auch so ein großes Fest!" Und Recht hatte sie, denn die beiden rheinhessischen Kirchengemeinden sind sehr froh darüber, dass in das Gau-Odernheimer Pfarrhaus, das derzeit noch renoviert wird, mit der jungen Pfarrerin Große wieder neues Leben einziehen wird.

Und auch wenn die neue Pfarrerin zu Beginn ihrer Predigt – passend zu den kühlen Außentemperaturen dieses Sonntags – bekannte, dass sie ein Winterkind sei und sie die Schönheit der Schneeflocken fasziniere, so hatten ihre Worte doch eine herzerwärmende Wirkung auf ihre rheinhessische Zuhörerschar. Denn Merle Große wies darauf hin, dass Menschen so Manches mit den Schneeflocken gemeinsam hätten. Wie die Schneeflocken, so gleiche kein Mensch dem anderen. Jeder Mensch, sei einzigartig, habe seine Gaben und Stärken.

"Und doch", so Merle Große, "alleine sind wir nichts, wie die Schneeflocken, die nur in ihrer Gesamtheit eine Schneedecke bilden können. Wir brauchen einander. Wir sind untereinander aufeinander angewiesen. Gerade in dieser Zeit merken wir das besonders. Liebe Gau-Köngernheimer und Gau-Odernheimer, liebe Gemeinde, nun bin ich ihre Pfarrerin. Quasi als neue Schneeflocke, als neues Glied am Leib der Gemeinde komme ich zu Ihnen hinzu, und ich freue mich auf diesen Dienst mit Ihnen, ja ich sage bewusst "mit", denn Gemeinde hat viel mit gemeinsam anpacken und Gemeinschaft zu tun."

Und so endete dieser Ordinationsgottesdienst, an dem unter anderem der Präses des Dekanats Alzey-Wöllstein, Ernst Walter Görisch, die Mainzer Lehrpfarrerin von Merle Große, Mechthild Böhm, eine Kommilitonin der jungen Pfarrerin, Pfarrerin Carina Schmidt-Marburger, die Kirchenvorsteherin von Gau-Köngernheim, Inge Luzius, sowie die OrganistInnen der Gemeinden, Franz-Josef Schefer und Elke Keil-Jutz, mitwirkten, mit einem optimistischen Blick in die Zukunft.

Weitere Berichte

Hilke Wiegers

Erfüllt vom Dank für die Erlebnisse mit der Gemeinde

  • Hilke Wiegers
  • GAU-ODERNEHIM
  • 14.07.2020

Der Rahmen für seine Verabschiedung erzählt viel über ihn: der klare, helle Innenraum des evangelischen Teils der Simultankirche von Gau-Odernheim spiegelt seine ...

Hilke Wiegers

"Willkommen an Bord!" - Pfarrer Ebling in Alzey ordiniert

  • Hilke Wiegers
  • ALZEY
  • 19.01.2021

Zur Begrüßung gab es ein Stückchen Himmel – genauer gesagt: Dautenheimer Himmel. Der neue Amtsinhaber für die evangelische Pfarrstelle II in Alzey und Dautenheim, ...

Stefan Schreiweis

Restkarten für 6. Handicup

  • Stefan Schreiweis
  • GAU-ODERNHEIM
  • 12.02.2020

Am 14.03.2020 ab 18:00 Uhr (Einlass 17:00 Uhr) ist es wieder soweit. Der 6. Handicup – Männer tanzen für Menschen mit Behinderung findet in der Petersberghalle ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

27.
Januar
Sprechstunde der Binger Ehrenamtsbörse

Treff im Stift - Zentrum der Generationen und Kulturen/ Quartiersbüro

BINGEN AM RHEIN

27.
Januar
Babymassage via "Zoom"

zu Hause

WIESBADEN

Lade Daten