In kleinen Klassen und großen Räumen werden die Kleinen ganz groß

Die Wildbachschule im Hainbachtal ist mit modernster medialer/digitaler Ausstattung ausgestattet. Somit stehen den ABC-Schützen alle Möglichkeiten offen. Ein ausgeklügeltes Schutzkonzept garantiert höchste Sicherheitsstandards. Die inklusive Grundschule liegt inmitten der Natur und einmal in der Woche findet spannender Unterricht draußen, bzw. in Form eines bildenden Ausfluges, statt. Die Schülerinnen und Schüler werden von 07.30 bis 16.30 Uhr betreut.

Nach dem Mittagessen und Möglichkeiten zur Entspannung schließt sich eine weitere Lernphase an, in der neben Fachunterricht, wie Gebärdensprache und Englisch, auch Förder- und Therapieangebote ihren Platz haben. Zudem haben die Kinder freie Zeiten in denen sie selbständig, aber auf Wunsch mit Beratung, eigenen Interessengebieten und Fragen nachgehen können. Hausaufgaben entfallen bis auf kleine individuelle Lern- oder Recherche-Aufträge.

"In Verschiedenheit miteinander!" lautet das Motto

In der Wildbachschule werden Kinder mit unterschiedlichen Begabungen und Fähigkeiten sowie mit und ohne Behinderung zusammengeführt. In jeder Lerngruppe von maximal 22 Kindern gibt es bis zu fünf Kindern mit unterschiedlichem sonderpädagogischen Förderbedarf. Ganz gemäß dem Motto "In Verschiedenheit miteinander!". Die Schule liegt mitten im Wald und dennoch nah bei der Stadt. Sie ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, verfügt aber auch über ausreichend Parkplätze. Jetzt an die Zukunft der Kinder denken - das nächste Schuljahr kommt schneller als man denkt.

Kontakt: Telefon: 069-850025; Telefax: 069-85002191; E-Mail: info@wildbachschule.de

Weitere Informationen unter
Telefon: 069 85002220
Internet: http://www.werkstaetten-hainbachtal.de
E-Mail: jana.holecek@werkstaetten-hainbachtal.de

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

05.
Dezember
Die Mistel - eine geheimnisvolle Druidenpflanze

Die Praxis im Grünen

HEIDENROD-ALGENROTH

05.
Dezember
05.
Dezember
Führung über den Alten jüdischen Friedhof Mainz

Alter jüdischer Friedhof Mainz

MAINZ

Lade Daten