Inspiration Japan mit Heidi Hoffmann

Als sich Mitte des 19.Jahrhunderts Japan für westliche Kaufleute öffnete, gelangten auch japanische Produkte nach Europa. Holzschnitte, Wandschirme, Rollbilder, Seidenkostüme, etc., übten eine große Faszination auf die europäischen Künstler Ende des 19. – Anfang des 20. Jahrhunderts aus und beeinflussten deren Werke nachhaltig.

Der Vortrag von Heidi Hoffmann beschäftigt sich mit dem Einfluss der japanischen Kultur auf verschiedene Maler wie zum Beispiel Edouard Manet, Claude Monet und Vincent van Gogh.

Das örtliche katholische Bildungswerk Höchst Odw. lädt alle Interessierten herzlich zu dieser Kultur am Nachmittag Veranstaltung ein.


Wann und Wo?

Ort: Hotel Lust, Am Bahnhof Höchst
Zeit: Mi. 06. November 2019, 15:00 – 17:00 Uhr

Anmeldung bei Brita Höchst-Disselkamp, Tel. 06063/911655

Weitere Berichte

Komitee Höchst i. Odw. – Montmélian lädt ein

  • Benedikt Hamann
  • HÖCHST IM ODENWALD
  • 16.07.2019

Das Deutsch-Französische Verschwisterungskomitee Höchst i. Odw. – Montmélian lädt alle Mitglieder zu einem gemütlichen Treffen ein. Treffpunkt: Gaststätte ...

Premiere für das "Kino am Nachmittag" in Höchst

  • Monika Giesen-Wiese
  • HÖCHST I ODW
  • 23.08.2019

Der Ortsverein Höchst der Arbeiterwohlfahrt freut sich ein neues Angebot für Kinofreunde anbieten zu können. Start für das neue Kinoangebot in den Lichtspielen ...

Höchster Filmkunsttag zeigt "Deutschstunde"

  • Doris Hofferberth
  • HÖCHST/ODW
  • 17.09.2020

Der Filmkunsttag des Kinos in Höchst startet wieder!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

23.
September
"TROCO" - Trotz Corona - TVL Mitgliederversammlung 2020

Turnhalle "Am Schinderwald"

HOFHEIM-LORSBACH

23.
September
23.
September
Lade Daten