Jede Begleitung ist so total anders: Einführung in ein spannendes Ehrenamt

Sie überlegen und hätten Zeit und Lust auf ein spannendes Ehrenamt im ambulanten Hospizdienst?

Sie begleiten für 4-6 Stunden pro Woche Schwerstkranke und ihre Zugehörigen, besuchen diese Zuhause, in Pflegeheimen oder/und Krankenhäusern in Mainz und dem Mainzer Umland (bis ca. 20 km).

Hospizbegleiter/-in zu sein bedeutet, sich mit dem Leben in seiner Vielfalt auseinanderzusetzen und selber zurücknehmen zu können. Es gibt auch für Begleitende immer wieder offene Fragen. Meist liegt die Hilfe aber nicht in richtigen Antworten, sondern im Teilen von schönen und schwierigen Zeiten mit den Patienten und ihren Zugehörigen. Zuhören. Annehmen. Begleiten. Da-Sein. Die Qualifikation endet natürlich nicht mit dem Kurs. Der Austausch mit den hauptamtlich Mitarbeitenden, Supervision und Fortbildung gehören regelmäßig dazu. Das sagen unsere Hospizbegleiter/-innen: "Jede Begleitung ist so total anders. Jeder Mensch ist so anders. Manchmal muss ich zulassen, dass Menschen Hilfe ablehnen. Manchmal mache ich etwas, was ich mir selber vorher nicht zugetraut hätte." (Frau K., 55 Jahre). "Ich schaue im Ehrenamt über meinen eigenen Tellerrand und lerne selber dazu." (Frau L., 29 Jahre). "Ich hatte bisher ein so gutes Leben und möchte etwas zurückgeben" (Herr G., 67 Jahre). Der nächste Kurs startet im Oktober: Termine 19.10.22 (18–21 Uhr), 21.10.22 (18–21 Uhr), 22.10.22 (09:30–16:30 Uhr); Kosten 60 €. Weitere Kurstermine und Informationen finden Sie unter www.mainzer-hospiz.de/ehrenamt. Eine Anmeldung ist über die Geschäftsstelle Tel. 06131-235531, ehrenamt@mainzer-hospiz.de erforderlich.

Informationen zum Termin
Kurs "Einführung ins Ehrenamt", Mainzer Hospizgesellschaft Christhophorus e.V.
19.10.2022 – 22.10.2022

Mainz
Im Niedergarten 18
55124 MAINZ-GONSENHEIM

Weitere Informationen unter
Telefon: 06131 235531
Internet: http://www.mainzer-hospiz.de
E-Mail: ehrenamt@mainzer-hospiz.de

Weitere Termine

Informationsveranstaltung zum Ehrenamt

  • Carmen Heinrich
  • MAINZ-BRETZENHEIM
  • 23.08.2022 – 23.08.2022

Der Paritätische Betreuungsverein informiert über das Ehrenamt "rechtliche Betreuung" und erklärt, wie man ehrenamtliche/r Betreuer/in wird.

Engin_Akyurt

Erste Schritte mit Handy, Laptop und Co.

  • Noemi Barrawasser
  • MAINZ-MOMBACH
  • 23.11.2021

Zoom call, Appstore und 5G –manchen Menschen gehen diese Begriffe seit dem Lockdown leicht von den Lippen. Andere sind noch gar nicht "online". Dass man ohne Maildresse ...

Christian Weil

2.465 Jahre ehrenamtliches Engagement im DRK-Kreisverband Mainz-Bingen

  • Sandra Spode/DRK-Kreisverband Mainz-Bingen e.V.
  • MAINZ-GONSENHEIM
  • 13.05.2022

Jährlich am 08. Mai, dem Weltrotkreuztag stellen wir das Ehrenamt in den Mittelpunkt. Nachdem unsere Ehrungsfeier in den letzten zwei Jahren pandemiebedingt nicht ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten