Jusos gründen sich in Heidenrod: Interessierte herzlich willkommen!

Der Nachwuchs der Heidenroder Sozialdemokraten wächst: Die Jusos laden nun interessierte Jugendliche und junge Erwachsene zur Gründung einer Juso-AG in Heidenrod am 5. November ab 19 Uhr nach Heidenrod-Kemel (Seniorenraum, Römerhalle) ein. Unter den Gästen begrüßt der SPD-Nachwuchs neben dem Heidenroder SPD-Vorsitzenden Harald Schmelzeisen auch Bürgermeister Volker Diefenbach sein. "Insbesondere in den letzten drei Jahren sind in Heidenrod wieder viele Jugendliche Mitglied der SPD geworden, sodass nun mit den neuen, motivierten Mitgliedern die Gründung einer örtlichen Juso-AG nur folgerichtig ist" freut sich der Juso-Kreisvorsitzende Thomas Wieczorek.

In der Juso-AG können sich politisch interessierte Jugendliche in unterschiedlicher Weise engagieren: "Ob jemand einfach nur mal aus Neugier vorbeikommen will, ein bestimmtes Thema hat oder sich sogar vorstellen kann, bei der nächsten Kommunalwahl zu kandidieren – bei uns sind alle willkommen, die sich gemeinsam mit uns für Heidenrod und den Rheingau-Taunus-Kreis einsetzen wollen. Bei uns kann jeder mitmachen, der zwischen 14 und 35 Jahre alt ist", ergänzt Lars Christ, stellvertretender Vorsitzender der Kreis-Jusos und betont, dass ausdrücklich auch Jugendliche eingeladen sind, die bisher noch kein Mitglied der Jusos oder der SPD sind.

"Wir freuen uns auch über Besucherinnen und Besucher, die sich politisch noch nicht festlegen wollen und erstmal in die politische Arbeit reinschnuppern wollen" erklären Wieczorek und Christ abschließend. Über einer Anmeldung vorher aufgrund der Corona-Regeln unter ub.rheingau-taunus@spd.de würden sich die Veranstalter sehr freuen.

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

19.
Oktober
Wir bauen eine Lego-Stadt! - Ferienspiele in Michelstadt

Gemeindehaus der Ev. Stadtmission

MICHELSTADT

19.
Oktober
Kinder-Herbstaktion an der Naturschutzscheune

Naturschutzscheune Reinheimer Teich

REINHEIM

19.
Oktober
Fürs Leben gerne Blut spenden

Bürgerhaus Hillesheim

HILLESHEIM

Lade Daten