KAZUO ISHIGURO "Klara und die Sonne"

Das Literaturereignis des Frühjahrs: Der neue Roman des britischen Literatur-Nobelpreisträgers. Die Buchpremiere der deutschen Übersetzung im Live-Stream präsentiert von 15 Literaturhäusern in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Seine Romane gehören zum Eindrucksvollsten der modernen englischen Literatur: Seit "Was vom Tage übrigblieb", ausgezeichnet mit dem Booker Prize, ist Kazuo Ishiguro international bekannt, 2017 erhielt er den Literaturnobelpreis. Sein Werk sei "von starker emotionaler Kraft", so das Nobelpreis-Komitee, die ZEIT nannte ihn einen "betörend eindringlichen Autor, leise und doch unerbittlich".

Sein neuer Roman (Blessing Verlag, deutsch von Barbara Schaden) erzählt von Klara, einer künstlichen Intelligenz, entwickelt, um Jugendlichen auf dem Weg zum Erwachsenwerden eine Gefährtin zu sein. Doch als sie zur Freundin auserwählt wird, muss Klara feststellen, dass auf die Menschen kein Verlass ist. Ein berührendes Buch, das die fundamentale Frage aufwirft, was es heißt, zu lieben.

Das Gespräch mit Kazuo Ishiguro – der live zugeschaltet ist – führt Julika Griem, die Ausnahmeschauspielerin Valery Tscheplanowa liest die deutschen Textpassagen.

Die Veranstaltung findet in englischer und deutscher Sprache statt.
Moderation: Julika Griem (Leiterin des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen)
Lesung: Valery Tscheplanowa

Karten: € 5, erhältlich über www.streaming-ishiguro.de

Informationen zum Termin
Gespräch & Lesung, Literaturhaus München in Kooperation mit dem Netzwerk der Literaturhäuser literaturhaus.net
06.05.2021
20 Uhr

Livestream von literaturhaus.net
55131 MAINZ

Weitere Informationen unter
Internet: https://www.streaming-ishiguro.de/

Weitere Termine

Klarenthaler Themenmonat Flucht und Vertreibung

  • Stefan Knab
  • WIESBADEN-KLARENTHAL
  • 13.02.2020

Das Flucht und Vertreibung auch viel mit dem Stadtteil Klarenthal zu tun hat, möchte der Arbeitskreis zur Stadtteilgeschichte während eines Ausstellungsprogramms ...

Daniel Banjac

TCD Youngster gewinnen U9 Duo Cup

  • Holger Appel
  • DIEDENBERGEN
  • 02.09.2020

Wettkämpfe sind selten in diesen Zeiten. Umso schöner ist es, wenn sich dabei Erfolg einstellt. Die beiden U9 Mannschaften des TC Diedenbergen haben im U9 Duo ...

Aloys Görres
PR-Beitrag

Puppentheater Alys Paletti "Das Unglück von Clown Dussel"

  • Aloys Görres
  • MAINZ-GONSENHEIM
  • 11.02.2020

Das Puppentheater Alys Paletti spielt das Stück "Das Unglück von Clown Dussel" am Samstag, 07.03.2020, 16.00 Uhr, in der TGM-Turnhalle in Mainz-Gonsenheim Clown ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten