Keine Siege für die Seniorenmannschaften der Spielvereinigung Hochheim

Nach dem ersten Sieg in der neuen Saison in der Vorwoche gegen den BSC Kelsterbach gelang der Spielvereinigung leider keine Überraschung im Derby gegen Germania Weilbach. Am Ende stand eine 0:3-Niederlage, die Hochheimer Jungs zogen sich aber achtbar aus der Affäre und kämpften aufopferungsvoll und voller Hingabe. Besonders in der 1. Halbzeit war es ein hochklassiges Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Marlon Schellmann hatte nach einem Alleingang die große Chance auf die Gästeführung (18.), schob den Ball aber um Millimeter am rechten Pfosten vorbei. In der 26. Minute musste Amin Lakhal die Hochheimer Führung besorgen. Nach einem Sahnepass von Schellmann knallte der spanische Edeltechniker das Kunstleder an den linken Innenpfosten. Pierre Alusse, der nun bereits neun Saisontore auf dem Konto hat, erzielte kurz vor der Halbzeit das erste Tor für die Gastgeber (43.). Bis dahin viel den Gastgebern wenig ein aber in diesem Moment setzte sich die individuelle Klasse von Alusse durch. In der 2. Halbzeit gestalteten die Gäste aus Hochheim das Spielgeschehen weiterhin offen, aber die Spielvereinigung war nicht mehr ganz so griffig wie in den ersten 45 Minuten. Hiroki Torinomi (70.) knallte das Streitobjekt an die Lattenunterkante und ins Tor. Mathias Falk (73.) sorgten mit dem dritten Tor für die Entscheidung in dem Spiel.

Hochheim II kassiert derbe Klatsche gegen Kelsterbach

Nach der bitteren Niederlage gegen Marxheim mit zwei Gegentoren in der Nachspielzeit war die Angelegenheit diesmal leider klarer. Gegen die 2. Mannschaft von Kelsterbach hatte die Mannschaft von Pascal Tenkotten nichts zu bestellen und Kelsterbach ging mit 7:2 als verdienter Sieger hervor. Bereits zur Halbzeit waren die Messen gelesen (5:1), in der 2. Halbzeit bäumten sich die Hochheimer Jungs noch einmal auf aber konnten dem Spiel keine Wendung mehr geben. Mohamed El Ouariachi (33.) und Tom Schirmeisen (68.) sorgten für die Ehrentreffer für Hochheim.

Vorschau

1. Mannschaft:
Sonntag, 27.09.2020 um 15:30 Uhr: Heimspiel gegen BSC Kelsterbach
Sonntag, 04.10.2020 um 15:30 Uhr: Auswärtsspiel gegen FC Schwalbach
Sonntag, 11.10.2020 um 15:30 Uhr: Heimspiel gegen BSC Kelsterbach

2. Mannschaft:
Sonntag, 27.09.2020 um 13:00 Uhr: Heimspiel gegen Germania Weilbach III
Sonntag, 04.10.2020 um 13:00 Uhr: Auswärtsspiel gegen FC Schwalbach II
Sonntag, 11.10.2020 um 13:00 Uhr: Heimspiel gegen SC Eschborn II

Weitere Berichte

Spielvereinigung Hochheim gewinnt Testspiele souverän

  • Rene Geilert
  • HOCHHEIM AM MAIN
  • 11.08.2020

Spielvereinigung Hochheim landet Kantersieg und gewinnt 10:1: Nachdem im 2. Testspiel gegen die DJK 1. SC Klarental die Hochheimer Jungs einen 1:4 Rückstand aufholten ...

Spielvereinigung Hochheim II verliert unglücklich

  • Rene Geilert
  • HOCHHEIM AM MAIN
  • 01.09.2020

Nach dem überraschenden Sieg gegen Eddersheim III verlor die 2. Mannschaft der Fußballer der Spielvereinigung Hochheim ihr letztes Testspiel vor dem Saisonstart ...

René Geilert

Spielvereinigung Hochheim holt ein Unentschieden gegen Kelsterbach

  • René Geilert
  • HOCHHEIM AM MAIN
  • 25.08.2020

Die 1. Mannschaft der Spielvereinigung Hochheim kann ihre gute Form weiterhin konservieren und an die bisher guten Leistungen anknüpfen. In einem gutklassigen Spiel ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

09.
März
Digitales Verbraucher-Café der Verbraucherzentrale Hessen

Online-Veranstaltung

RÜSSELSHEIM AM MAIN

09.
März
Scheitern ist nützlich - meistens

Online

HOCHHEIM AM MAIN

Lade Daten