Kerwemahl und Jazz - Tradition auf der Partenheimer Kerb

Um den 1. Sonntag im September wird in Partenheim traditionell die Kerb gefeiert. Das Kulturforum Partenheim hatte vor Jahren mit seinem "Kerwemahl" einen wesentlichen Beitrag zur Wiederbelebung der traditionellen Partenheimer Kerb geleistet. Winzer und Ortsvereine haben inzwischen die Angebote für alle Altersgruppen erweitert, so dass man wieder "uff die Kerb gehe" kann.

In diesem Jahr kommt ein weiterer Programmpunkt hinzu. Das Kulturforum veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Jazzclub Rheinhessen "Jazz auf der Kerb" mit den N.O. Dixielanders unter der Leitung von Uli Menges. Die MusikerInnen dieser Band haben sich mit Spielfreude und Begeisterung für den alten Jazz zusammengefunden. Die Ursprünge gehen zurück auf die 1983 von Ulrich Menges gegründete Dixieband des Gymnasiums Nieder-Olm. Derzeit spielen ehemalige und aktuelle LehrerInnen sowie Schüler der Schule in der Band (Michael Kirchner - Trompete und Gesang; Ulrich Menges - Klarinette; Marcel Rudszeck - Tenorsaxophon; Thomas Sassenroth - Posaune; Wolfgang Rieger - Tuba; Kathérine Weber - Klavier; Udo Klinger - Banjo, Gesang, Kazoo; Peter Thomé - Kontrabass; Matthias Frank - Schlagzeug).

Der Name entstand durch die Übereinstimmung der Initialen der Orte Nieder-Olm und der Geburtsstätte des alten Jazz New Orleans. Die Band bevorzugt den New Orleans- und Dixiestil, aber auch verwandte Stilarten sind im Programm.

Die Gruppe ist immer wieder gern zu Gast auf internationalen Veranstaltungen wie beim Jazzfestival in Sémur-en-Auxois, beim Dixielandfestival in Dresden und im berühmten Jazz & Blus Pub "The old Duke" in Bristol, aber natürlich auch auf regionalen Veranstaltungen, immer unter dem Motto: Musizieren macht Spaß - Jazzmusik kann faszinieren!

Zu beiden Veranstaltungen sind Gäste aus nah und fern herzlich eingeladen!

Das Kerwemahl wird am Freitag, 2.9.2022, um 19.00 Uhr in der St. Georgenhalle gefeiert. Die Gäste werden mit einem Dreigängemenü bewirtet und in den Pausen mit Comedy- und Magie-Einlagen unterhalten. Karten gibt es für € 18,00 bei Klaus Weber (06732/918473). Voranmeldung bis zum 25.8.2022 ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

Das Jazzkonzert findet am Sonntag, 4.9.2022, um 18.00 Uhr in der Kulturscheune, Vordergasse 17, in Partenheim statt. Einlass ist ab 17.00 Uhr. Karten (an der Tageskasse) kosten € 12,00 (für Mitglieder der beiden Verein € 10,00; SchülerInnen und Studierende € 6,00; Kinder unter 10 Jahren frei).

Weitere Informationen unter
Telefon: 06732 7862
E-Mail: wingert-partenheim@ewr-internett.de

Weitere Berichte

Reinhold Wingert

Jazz-Konzert der MAMA SHAKERS in Saulheim

  • Reinhold Wingrt
  • PARTENHEIM
  • 27.10.2021

Am 27.11.2021 erlebt die Sängerhalle Saulheim nach langer Corona-Pause endlich wieder eine ganz besondere Jazz-Veranstaltung. Die MAMA SHAKERS sind eine junge Band ...

Reinhold Wingert

Vorweihnachtliches Jazz-Konzert

  • Reinhold Wingert
  • PARTENHEIM
  • 03.11.2021

Am 5. Dezember um 17.00 Uhr erlebt die evangelische Kirche in Spiesheim einen Musikgenuss der besonderen Art. Ein vorweihnachtliches Jazz-Konzert, präsentiert von ...

Reinhold Wingert

Riverboat-Shuffle - Jazz im Tal der Loreley

  • Reinhold Wingert
  • PARTENHEIM
  • 20.04.2022

Am Samstag, dem 11.6.2022 um 18.00 Uhr legt die "Vater Rhein" zur diesjährigen großen Riverboat-Shuffle in Bingen ab. Endlich, nach zwei Jahren corona-bedingter ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

09.
August
Gemütliches Beisammensein im AWO Seniorenclub

Naturfreundehaus

MÖRFELDEN-WALLDORF

09.
August
Klangreise in Idstein

Gesundheitsquartier

IDSTEIN

Lade Daten