KiKuBi zeigt: Auf der Couch in Tunis

Das ehrenamtlich betriebene KiKuBi Programmkino zeigt die Komödie „Auf der Couch in Tunis“. Erzählt wird die Geschichte der Psychologin Selma auf der Suche nach ihrer eigenen Identität.

Heimatlos zwischen zwei Ländern, will die Rückkehrerin in ihrer Heimat Tunis eine psychotherapeutische Praxis auf dem Dach eines Wohnhauses eröffnen. Sie begegnet einer Gesellschaft im Umbruch, in der es Behördenwillkür und einengende Traditionen gibt. Voller orientalischem Zauber wirft der Film einen humorvollen Blick auf ein Land zwischen Stillstand und Aufbruch.

Der Film läuft im Rahmen des Binger Filmabends. Gegen Vorlage der Eintrittskarte bieten Binger Gastronomen den Kinozuschauern nach dieser Vorstellung kleine Überraschungen und Ermäßigungen an.

Die Psychologin Selma hat einen wahnwitzigen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der selbstbewussten Französin stößt erst einmal auf Skepsis und Widerstand – aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm.

Weil die bürokratischen Mühlen langsam mahlen, empfängt Selma ihre gesprächigen Kunden auf dem Dach eines Wohnhauses in Tunis. Die Kuriositäten und bunten Charaktere der alten Heimat begegnen ihr jedoch längst nicht nur in den therapeutischen Sitzungen.

F/Tunesien / 2019 / 88 min / FSK 6 / Regie: Manele Labidi / mit Golshifteh Farahani, Majd Mastoura, Hichem Yacoubi

Fr 22.10.2021 / 19:30 Uhr BFA

Informationen zum Termin
Kinovorstellung, Förderverein "KinoKultur Bingen e. V. - KiKuBi"
22.10.2021
Öffnungszeit: 1 Stunde vor Filmbeginn

KiKuBi
Mainzer Str. 9
55411 BINGEN

Weitere Informationen unter
Telefon: 0151 65862974
Internet: https://kikubi.de/filme/movie/auf-der-couch-in-tunis
E-Mail: mail@kikubi.de

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten