Kinder - Kunst - Ausstellung

Magnete aus Ton, kreative Lesezeichen und Postkarten – kleine Kunstwerke, hübsch auf einem Tisch drapiert, zeigten den Weg zur ersten großen Kunstausstellung der evangelischen Kindertagesstätte "Regenbogen" in Uelversheim. Ende Juli 2022 präsentierten die KiTa-Kinder auf einem Rundgang durch "ihr" Museum Eltern und Freunden stolz ihre Werke. Die Ausstellung bildete den Abschluss und gleichzeitigen Höhepunkt der zweiwöchigen Ferienspiele der KiTa mit täglich wechselnden Angeboten.

Kreativität als Schlüsselkompetenz

Die Idee zur Kunstausstellung entstand bereits lange vor den Sommerferien. "Begonnen hat alles mit ein paar ausdrucksstarken Linoldrucken, die aus Schaumkusskarton, einem Kugelschreiber und etwas Linoldruckfarbe entstanden sind", berichtet Kristina Heckmann, Atelier- und Werkstattpädagogin der KiTa Regenbogen. Daraus entwickelte sich die Idee, das zu zeigen, was täglich in der "Ideenwerkstatt" - einem Kunstraum, geöffnet für Kinder von 2 bis 6 Jahren - erschaffen wird. Der Raum bietet viele unterschiedliche Materialien, die zum kreativen Tun anregen. Zusätzliche Impulse unterstützen die Kinder bei ihren Ideen und lassen daraus wundervolle Kunstwerke entstehen. "Wir müssen uns bewusstwerden", betont Heckmann, "dass eines der wichtigsten Schlüsselkompetenzen der Zukunft nun mal die Kreativität ist." Den Kindern dafür ausreichend Raum und Zeit zu lassen, dass ist der Erzieherin wie auch dem gesamten Team im pädagogischen Alltag besonders wichtig.

Tonbilder und skurrile Pappgesichter

Seit dem Frühjahr sind in der "Ideenwerkstatt" nach und nach unter anderem skurrile Pappgesichter und -figuren sowie Phantasietiere aus Papier entstanden. Tongefäße wurden modelliert, gerußter Ton bearbeitet und Gipsfiguren angefertigt. Dazu haben die Kinder mit großer Begeisterung individuelle Grußkarten und Magnete aus Ton gestaltet, die am Tag der Kunstausstellung gegen eine Spende verkauft wurden.

Tag der offenen Tür

Ein bisschen Spannung durfte natürlich nicht fehlen und so waren die Eltern noch vor der Eröffnung der Ausstellung zum Singkreis mit den Kindern eingeladen. Nicole Hamm, Leiterin der KiTa "Regenbogen", zeigte anhand einer Diashow Fotos der täglichen Angebote aus den Ferienspielen und wünschte im Anschluss allen Gästen viel Freude beim Rundgang durch die Kunstausstellung. Tipp: Wer die Ausstellung verpasst hat, ist herzlich am Sonntag, den 18.9.22, von 11:00 bis 13:30 Uhr zum Tag der offenen Tür der KiTa eingeladen.

Die evangelische Kindertagesstätte "Regenbogen" in Uelversheim ist eine von acht KiTas der Gemeindeübergreifenden Trägerschaft für Kindertagesstätten (kurz: GüT) im Evangelischen Dekanat Ingelheim-Oppenheim. Weitere Informationen zum Angebot der KiTa finden sich auf der Website www.guet-dekanat-ingelheim-oppenheim.de.

Weitere Berichte

Nicht-Mit-Mir-Kurs startet in Uelversheim

  • Christina Dolezal
  • UELVERSHEIM
  • 25.04.2022 – 30.05.2022

Das „Nicht-mit-mir!“ - Gewaltpräventionsprojekt ist das durch den Deutschen Ju-Jutsu Verband initiierte, deutschlandweite, bundeseinheitliche Präventions-, ...

Brigitte Wiesheu-Bilshausen

Kleine Fluchten - Ausstellung

  • Corinna Bewersdorf
  • MAINZ-KOSTHEIM
  • 21.08.2022 – 20.09.2022

Im Rahmen der Kulturtage AKK stellt die Gustavsburger Brigitte Wiesheu-Bilshausen stellt in der Kostheimer Friedenskirche Acrylarbeiten und Collagen zum Thema „Kleine ...

malatsion

entre deux eaux

  • Corinna Bewersdorf
  • MAINZ-KOSTHEIM
  • 27.08.2022 – 28.08.2022

In der DavisKlemmGallery stellt anlässlich der Kulturtage AKK die Künstlerin malatsion ihre Werke aus.

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

29.
September
Jugenddemokratiekonferenz Mainz 2022

Georg Forster-Gebäude

MAINZ

29.
September
29.
September
Lade Daten