Kleine Wanderung mit Start in Kransberg und schöner Aussicht auf Wernborn.

Ein kleiner Ausflug durch den Kransberger Wald, auf die Rückseite des Kurbergs mit schöner Aussicht. Wir starten wieder am Bürgerhaus Kransberg am See und gehen über den Mühlweg den Europawanderweg Richtung Otto Sachs Hütte. Vorbei am Mühlweg 28 geht es den Berg hoch. An der Eiche vorbei immer links halten, links den Weg durch den Wald bis auf das Feld. Von dort hat man einen schönen Blich nach Wernborn rüber, zur Felsenplatte an der B275 und zur anderen Seite zum Holzberg und zur Riederwälder Hütte.

Den Trampelpfad gehen wir weiter bis zur einer Kreuzung, dort rechts den Berg hoch und an der nächsten Kreuzung wieder rechts rum. Man kommt dann wieder zum Platz, wo früher das Eichbaumfest stattfand. Man kann dann den Weg wieder runter ins Dorf gehen oder links rum zur Otto Sachs Hütte. Wir gehen wieder runter ins Dorf und auf dem gleichen Weg zurück zum Bürgerhaus. Abschließend ist zu erwähnen, das man den Weg auch teilweise Barfuß laufen kann und wenn man ganz still sich verhält, sind einige Tiere zu entdecken, was die Fotos auch zeigen. Nun wünsche ich Ihnen viel Spaß diese Naturvielfalt zu genießen. Weiter Infos zu Wanderungen rund um Kransberg finden Sie unter www.kransberg.com

Weitere Informationen unter
Telefon: 01729826479 Internet: http://www.kransberg.com
E-Mail: cdemuth.usingeranzeiger@gmx.de

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

28.
Juni
Workshop auf dem Bauernhof

Hofgut Oberfeld

DARMSTADT

28.
Juni
Endlich fit in Excel

Frauenzentrum ZIBB Groß-Umstadt

GROß-UMSTADT

28.
Juni
Lade Daten