Kostenfreies Webinar: "Downtime in der Pandemie? Livestreaming als Lösung!"

Fragen rund um Technik, Tools und Formate im Bereich Livestreaming werden im kostenfreien „Livestreaming-Livestream“ am 26. Februar 2021 von KEMWEB beantwortet.

Im vergangenen Jahr haben Live-Streaming-Events einen Boom erlebt: Von Jahreshauptversammlungen in Unternehmen bis hin zu kulturellen Events boten sie Ausweichmöglichkeiten für coronabedingt ausgefallene Veranstaltungen. Auch für 2021 planen Unternehmen viele Aktivitäten in ein digitales Umfeld zu verlagern. Denn nicht bei allen verschobenen Terminen ist klar, ob oder wann diese wirklich stattfinden können. Dabei stellen sich immer wieder ähnliche Fragen: Wie setze ich ein digitales Event technisch um? Wie erreiche ich meine Zielgruppe erfolgreich? Und: Bleiben digitale Events vielleicht über die Corona-Krise hinaus fester Bestandteil unserer Gesellschaft – welche Vorteile und Chancen bieten Sie?

Fragen rund um Technik, Tools und Formate werden im kostenfreien "Livestreaming-Livestream" am 26. Februar 2021 beantwortet. Die Digitalagentur Kemweb bietet in einem zweistündigen Bootcamp sämtliches Basiswissen rund um das Thema Live-Kommunikation. Anhand von Praxisbeispielen, u.a. von SCHOTT, RODE Microphones oder TV Skyline erhalten digitale Entscheider, Planer und Macher einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen der Livestreaming-Szene und können Möglichkeiten für eigene Veranstaltungen und Formate entdecken.

Kostenfreie Anmeldung via LinkedIn: https://www.kemweb.de/livestreaming-webinar/

Informationen zum Termin
Webinar / Bootcamp, KEMWEB
26.02.2021
10 bis 12 Uhr

Digital
55124 MAINZ-GONSENHEIM

Weitere Informationen unter
Telefon: 06131 2052258
Internet: https://www.kemweb.de/livestreaming-webinar/
E-Mail: pr@kemweb.de

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten