#Krippe: Eine besondere Herberge

Ich wollte gerne eine etwas andere Krippe bauen und habe auf einem Holzunterbau mit Gipsbinden eine Kirchenruine mit Landschaft gefertigt.

Sie ist meiner Heimatkirche St. Martin in Lorch am Rhein nachempfunden. Im Laufe der Jahre ist die Krippe gewachsen. Seit unserer Hochzeit haben wir uns die geschnitzten und Hand bemalten Figuren nach und nach gekauft. sogar eine Fuchs-Familie tummelt sich vor einer Höhle im Berg. Die Kinder und Enkel freuen sich jedes Weihnachten darauf die Krippe anzuschauen.

Weitere Berichte

Marienhaus Heilig-Geist-Hospital Bingen

Marienhaus Heilig-Geist-Hospital Bingen erhält Gütesiegel "Gute Weiterbildung"

  • Marienhaus Heilig-Geist-Hospital Bingen
  • BINGEN AM RHEIN
  • 11.10.2021

Große Freude bei den Mitarbeiten der Klinik für Innere Medizin des Marienhauses "Heilig-Geist-Hospitals" Bingen. Das Team unter der Leitung der Chefärzte Dr. ...

Rheingauer Weinwerbung GmbH

Weinbaupräsident überreicht Sankt Urban-Spende

  • Isabel Baum, Rheingauer Weinwerbung GmbH
  • RHEINGAU
  • 16.12.2020

Die Rheingauer Winzer möchten sich mit der Sankt Urban-Spende für die gute Ernte (im Jahr 2020) bedanken und haben dabei die Landkreise und Städte bedacht, die ...

Wie Vereine Flutopfern helfen können

  • Heinz-Peter Mertens
  • BINGEN
  • 23.07.2021

Nachweiserleichterungen bei Soforthilfen bis 5.000 Euro Soforthilfen bis 5.000 Euro im Rahmen von Spendenaktionen für Hochwasseropfer können ohne weitergehende ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

19.
Oktober
Wir bauen eine Lego-Stadt! - Ferienspiele in Michelstadt

Gemeindehaus der Ev. Stadtmission

MICHELSTADT

19.
Oktober
Kinder-Herbstaktion an der Naturschutzscheune

Naturschutzscheune Reinheimer Teich

REINHEIM

19.
Oktober
Fürs Leben gerne Blut spenden

Bürgerhaus Hillesheim

HILLESHEIM

Lade Daten