Landschaftsparks - Idealbild von Landschaft

Das Kulturhaus AnTreff lädt zum zweiten Vortrag in der Reihe über Gartenkultur und Landschaftsentwicklung in der Schwalm ein. Am Freitag, den 27.5. hält Heidrun Merk ab 19.00 Uhr den Vortrag "Die ideale Landschaft – Die Idee des englischen Landschaftsparks" in Willingshausen.

Landschaftsparks verkörpern ein Idealbild von Landschaft. "Alles scheint Natur, so glücklich ist die Kunst versteckt", urteilte einst der Gartentheoretiker und Philosoph Cay Lorenz Hirschfeld (1742-1792). Bei der Schöpfung eines Landschaftsparks sollte nichts dem Zufall überlassen bleiben, macht Heidrun Merk, Kulturanthropologin i.R., neugierig: "Die Anordnung der Bäume, die Schlängelwege, die Parkweiher, die Wiesentäler und Blickachsen, die Tempel, Brunnen und Ruinen, alles hatte eine sinnhafte Bedeutung. Wie in einem begehbaren Gemälde sollte der Parkbesucher durch eine ideale Landschaft spazieren." Die Referentin war einige Jahre für "Schlösser und Gärten in Hessen" tätig und stellt in Wort und Bild Beispiele von Landschaftsgärten und Landschaftsparks vor. Auch wenn private Gärten meist nur wenig Flächen zur Verfügung haben, so können doch auch Prinzipien der Landschaftsparkgestaltung eingesetzt werden.

Die Reihe "Gartenkultur und Landschaftsentwicklung in der Schwalm" im Kulturhaus AnTreff (gegenüber der Dorfmühle, Untergasse 8) ist eine Kooperation des Fördervereins Kulturlandschaft Schwalm e.V. und dem Schwälmer Dorfmuseum Holzburg. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter
Internet: http://www.kulturlandschaft-schwalm.de

Weitere Berichte

Jörg Haafke

Gartenvorbilder aus der Stadt: Grüngürtel als neue Parkkultur

  • Jörg Haafke
  • WILLINGSHAUSEN
  • 15.06.2022

Die Reihe "Gartenkultur und Landschaftsentwicklung in der Schwalm" wirft am Freitag den 24. Juni einen Blick über den Tellerrand. Nachdem in den beiden vorausgegangenen ...

Jörg Haafke

Gartenkultur und Landschaftsentwicklung in der Schwalm

  • Jörg Haafke
  • WILLINGSHAUSEN
  • 27.04.2022

Die Verheißung vom Glück – unter diesem Titel startet am Freitag, den 29.4. um 19.00 Uhr eine Vortragsreihe zur Gartenkultur und Landschaftsentwicklung in der ...

Jörg Haafke

Vortrag am 30.9.2022: Nichts ist so beständig wie der Landschaftswandel

  • Jörg Haafke
  • WILLINGSHAUSEN
  • 28.09.2022

Die Reihe "Gartenkultur und Landschaftsentwicklung in der Schwalm" beschäftigt sich am Freitag den 30. September mit dem Landschaftswandel. Im ersten Teil der gemeinsam ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

04.
Dezember
Piraten in der Rumpelkammer

Hoftheater Haschmasch

BOBENHEIM-ROXHEIM

04.
Dezember
Telemannkantate im ev. Gottesdienst am 2. Advent

Evangelische Dreifaltigkeitskirche Darmstadt-Eberstadt

DARMSTADT-EBERSTADT

04.
Dezember
Weihnachtsfeier des VdK-OV-Nauheim am 04.12.2022

Saalbau - Erzgebirgischer Heimatverein - Bahnhofstr. 34

NAUHEIM

Lade Daten