Leben retten durch eine Blutspende beim DRK in Langen

Blut ist ein lebenswichtiges Organ, das nicht künstlich hergestellt werden kann.

Für viele Patienten sind Blutspenden überlebenswichtig und ohne Alternative. Täglich werden nahezu 15.000 Blutspenden zur Versorgung der Patienten in den deutschen Kliniken benötigt.

Hier bittet der DRK-Blutspendedienst um Ihre Hilfe. Bitte spenden Sie Blut am Montag, den 23.03.2020 von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr in Langen, Neue Stadthalle Langen, Südliche Ringstr. 77.

Blutspender sind zwischen 18 und 72, Erstspender höchstens 64 Jahre alt.

Prinzipiell gilt, wie auch während Grippezeiten: Sie können spenden, wenn Sie sich gesund und fit fühlen. Darüber hinaus werden Menschen mit grippalen oder Erkältungs-Symptomen generell nicht zur Blutspende zugelassen.

Nach Auslandsaufenthalten gibt es häufig Sperrfristen bis zur nächsten Blutspende. Abhängig von Reiseziel, Aufenthaltsdauer und Reisezeit reichen diese Wartezeiten von vier Wochen bis zu sechs Monate nach Rückkehr. Reiserückkehrer aus der gesamten Volksrepublik China mit Hongkong und Macau, Nord- und Südkorea, dem Iran und Japan, sowie den betroffenen Regionen Italiens (Toskana, Umbrien, Marken, Emilia Romagna, Ligurien, Lombardei, Venetien, Friaul-Julisch Venetien, Piemont, Südtirol und Aostatal) werden für vier Wochen nach Rückkehr zurückgestellt.

Spendewillige, die Kontakt zu einem an Coronavirus-Erkrankten oder zu einem Verdachtsfall hatten, werden für vier Wochen nach Exposition von der Blutspende zurückgestellt. Personen, die am Coronavirus erkrankt sind, müssen für drei Monate nach Ausheilung von der Blutspende zurückgestellt werden.

Weitere Berichte

Einladung zur Blutspende

  • Beate Schams
  • LANGEN
  • 07.10.2019

Die nächste Möglichkeit zum Blutspenden in Langen ist am Montag, 21.10. 2019 von 15:00 bis 20:00 Uhr in der Neuen Stadthalle Langen, Südliche Ringstr. 77. Jede ...

DRK-Weiterstadt: Blutspende am 30. Juli 2020 im Bürgerzentrum

  • Uschi Hibo-Haseloff
  • WEITERSTADT
  • 10.07.2020

Bitte spenden sie Blut! Auch jetzt sind Blutspenden besonders wichtig. Für chronisch Kranke und Notfallpatienten sind sie oftmals der einzige Weg zum Überleben! ...

Leben retten durch eine Blutspende beim DRK

  • Beate Schams
  • LANGEN
  • 07.02.2020

Blut ist ein lebenswichtiges Organ, das nicht künstlich hergestellt werden kann. Für viele Patienten sind Blutspenden überlebenswichtig und ohne Alternative. ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

02.
Dezember
Bürgerversammlung vor Kommunalwahl

Dorfgemeinschaftshaus

IDSTEIN-ESCHENHAHN

Lade Daten