Lehr- und Kräutergärten Dreieich erhält auszeichnung

Der Lehr- und Kräutergarten Dreieich e.V. gewinnt bereits zum zweiten Mal bei dem Pflanzwettbewerb der Stiftung für Mensch und Umwelt Berlin. Bereits 2019 konnte sich der Verein in die Siegerliste eintragen und belegte den 3. Platz.

In dem diesjährigen Wettbewerb belegte die Gartenanlage in den Baierhansenwiesen in der Kategorie Firmen- und Vereinsgärten, unter 46 Teilnehmern aus dem ganzen Bundesgebiet, den zweiten Platz. Die Preisverleihung fand in diesem Jahr nicht im Abgeordnetenhaus in Berlin statt, Corona Bedingt gab es nur ein Video Veranstaltung. Der Verein freut sich sehr über diese Auszeichnung und sieht hier auch eine Anerkennung seiner ehrenamtlichen Tätigkeit in den letzten Jahren.

Die Stiftung für Mensch und Umwelt (SMU) wurde als gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Berlin im Jahr 2010 gegründet. Sie realisiert eigene Projekte wie diesen Pflanzwettbewerb, der 2021 im sechsten Jahr stattfindet. Mit "Deutschland summt! Wir tun was für Bienen!" lenkt die Stiftung seit 2010 die Aufmerksamkeit auf Möglichkeiten, dem rasanten Bienensterben entgegenzutreten. So entstand ein Netzwerk aus schon mehr als 30 Gemeinden, Kommunen und Landkreisen. Alle wollen ihre Region farbenfroher, attraktiver und lebenswerter gestalten. Und sie aktivieren ihre Einwohnerinnen und Einwohner, selbst für mehr biologische Vielfalt einzutreten. Dabei dienen Wild- und Honigbienen als "Botschafterinnen"

Am 1. August endete der diesjährige Pflanzwettbewerb "Wir tun was für Bienen!" mit insgesamt 367 Beiträgen – ein Rekord! Als Initiatorin des Wettbewerbs rief die Stiftung für Mensch und Umwelt bundesweit zu bienenfreundlichen Pflanzaktionen auf. Zusammen gestalteten Familien, Freunde, Schulen, Firmen und viele andere knapp 48 Hektar Grünflächen naturnah um und ließen den Funken der Begeisterung auf andere überspringen. Am Ende aller Aktionen waren 8.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene involviert. Sie präsentieren ihre Vorher-Nachher-Gärten auf der Wettbewerbsplattform.

Die fleißigste Teilnehmergruppe waren Privatgärtner mit 97 wunderbar summenden Gärten. Außerdem präsentieren sich 58 Kitagärten, 43 Schulgärten und 46 Firmengärten stolz auf der Portalseite www.wir-tun-was-fuer-bienen.de. "Die Kitagärten haben im Vergleich zum Vorjahr einen riesigen Sprung gemacht", freut sich Dr. Corinna Hölzer, Initiatorin des Pflanzwettbewerbs. "Im vergangenen Corona-Jahr", verrät sie, "erhielten wir von Kitas gerade mal 13 Beiträge." Schirmfrau Carolin Matzko, die bekannte TV Moderatorin von "Planet Wissen": "Mich beeindruckt, dass so viele Menschen offen sichtlich verstanden haben, dass wir alle uns für die Bienen einsetzen müssen!" Für eine Überraschung sorgte die unterschiedlich hohe Länderbeteiligung: Die mit Abstand meisten Beiträge kommen aus Nordrhein-Westfalen (87). Danach reihen sich Bayern (47) und Baden-Württemberg (39) ein.

Weitere Informationen unter
Telefon: 0172 6707578
Internet: https://www.kraeutergarten-dreieich.de/
E-Mail: krehwald@t-online.de

Weitere Berichte

LFV Nauheim Aktion "Tag der sauberen Umwelt" Macht mit... seid dabei!

  • Anne Dammel
  • NAUHEIM
  • 08.09.2021

Aufruf der Vorsitzenden an die Mitglieder des LFV Nauheim Hallo liebe Mitglieder, unser Bürgermeister Jan Fischer, lädt auch in diesem Jahr unter Beachtung der ...

Lehr- und Kräutergarten Dreieich stellt sein Jahresprogramm 2021 vor

  • Marion Schmidt, Lehr- und Kräutergarten Dreieich e.V.
  • DREIEICH
  • 03.03.2021

Auch in diesem Jahr bietet der Lehr- und Kräutergarten Dreieich wieder ein abwechslungsreiches Programm für alle Interessierten rund um die Themen Garten und Natur ...

Veranstalter / Volkshochschule Darmstadt und BUND

vhs/BUND: 10 Jahre Fukushima, 60 Jahre Atomkraft - Wohin mit dem Atommüll?

  • Martin Frenzel
  • DARMSTADT
  • 10.09.2021

Die Volkshochschule Darmstadt und der BUND für Umwelt und Naturschutz Darmstadt laden ein zum Vortrags- und Gesprächs-Online-Abend via ZOOM:10 Jahre Fukushima, ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

03.
Dezember
Nursery Cryme

M8 Liveclub im Haus der Jugend in Mainz

MAINZ

04.
Dezember
Einladung zum Gottesdienst per Videokonferenz

Per Videokonferenz

OBER-RAMSTADT

Lade Daten