"Lost Places" Christof Sahm zeigt außergewöhnliche und verlassene Orte

Der Arbeitskreis des Museums freut sich, dass Christof Sahm erneut einen spannenden Vortrag, über die von ihm besuchten verlorenen Orte, für unsere Gäste vorbereitet hat. Er lässt uns wieder an seinen abenteuerlichen Reisen, aufregenden Begegnungen und den Geschichten über die besuchten Orte

am Montag, 28. November 2022 um 19.30 Uhr

teilhaben.

Jedoch wird das Geheimnis, wo sich die verlassenen Orte befinden, nicht gelöst und die Gäste des Vortrags dürfen Ihre Fantasie spielen lassen. Das Geheimhalten der Lage gehört zum Ehrenkodex der sog. "Urban Explorer". Dadurch soll verhindert werden, dass Vandalen die Orte weiter zerstören oder plündern und die Seele des Ortes soll bewahrt und respektiert werden.

Doch was sind "Lost Places". Hier ein Auszug aus Travelbook:

Überall auf der Welt gibt Lost Places, auch Abandoned Places genannt. Mal sind es Ruinen von Schlössern und Burgen, die Reste von Militäranlagen, die schaurig-schönen Räume, Flure und Hallen nicht mehr genutzter Krankenhäuser, mal sind es sogar ganze (Geister-)Städte – verlassene Orte üben auf viele Menschen einen ganz besonderen Reiz aus. Es scheint zuweilen, als sei die Zeit eingefroren. Und da, wo der Mensch fehlt, erobert die Natur sich meist diese Orte zurück und hinterlässt eine faszinierende Kulisse. Die Geschichten vieler Lost Places sind manchmal gar nicht oder nur teilweise bekannt. Und wer Fotos sieht oder diese Orte selbst besucht, fragt sich: Was hat sich einmal hinter diesen Mauern abgespielt? Was für Menschen haben hier einst gelebt oder gearbeitet? Alles Fragen, die sich in vielen Fällen nur mit viel Fantasie beantworten lassen. Und gerade das macht den Besuch von Lost Places für viele Besucher so spannend.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Adresse des Museums:

Industrie- und Heimatmuseum Solms

Bahnhofsallee 26a

35606 Solms.

Das Museum ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Bushaltestelle der Linie 185 und der Bahnhof (Haltestelle der Lahntalbahn) befinden sich nur wenige Meter vom Museum entfernt.

Kontakt: industrie-und-heimatmuseum-solms@gmx.de

Weitere Informationen unter
E-Mail: industrie-und-heimatmuseum-solms@gmx.de

Weitere Berichte

Martina Rein

Öffnungstag im Industrie- und Heimatmuseum Solms

  • Martina Rein
  • SOLMS
  • 09.10.2022 – 09.10.2022

Entdecken Sie unser Museum.

Industrie- und Heimatmuseum Solms

Einladung zur Zeitreise

  • Martina Rein
  • SOLMS
  • 09.05.2022

Das Industrie- und Heimatmuseum Solms startet wieder durch! Am Sonntag, 22. Mai von 14 bis 17 Uhr erwarten Sie im Industrie- und Heimatmuseum Solms gleich zwei ...

It's Teatime

  • Martina Rein
  • SOLMS
  • 06.11.2022 – 06.11.2022

Eröffnung der Sonderausstellung "Tee - Ein Lebensgefühl zwischen Tradition und Hygge"

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

29.
November
Resilienz zur Stressprävention

Zentrum Information Beratung Bildung (ZIBB) Groß-Umstadt

GROß-UMSTADT

29.
November
Martin Maria Schwarz liest Joseph von Eichendorff

Kunsthalle Darmstadt

DARMSTADT

30.
November
Lade Daten