Lust auf Theater? "Die Lachfalten" suchen Mitspielerinnen und Mitspieler

Nach zwei erfolgreichen Produktionen mit den Theaterpädagogen des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden ("Ach Kinners, wie die Zeit vergeht" und "Mehr als 1000 Worte") hat die Theatergruppe "Die Lachfalten" der Bildungs- und Begegnungsstätte Pluspunkt Erbenheim nun in Eigenregie ein drittes neues Theaterstück entwickelt.

Das selbstgeschriebene Stück zum Thema "Trickbetrug" zeigt episodisch mit Herz, Hirn und Humor die neuesten Tricksereien der Langfinger auf und bringt so nicht nur Spaß, sondern spannende Erkenntnisse auf ganz unterschiedliche Weise auf die Bühne. Getreu dem Motto: "Lachen, leben, lernen."

Eigentlich hätte das Stück nicht nur entwickelt, sondern bis zur Bühnenreife geprobt werden sollen, doch natürlich brachte Corona auch das Theaterspielen zum Stillstand. Die "Lachfalten" bekamen jedoch nur für kurze Zeit Sorgenfalten auf der Stirn, denn sie trafen sich virtuell, um miteinander in Kontakt zu bleiben. Das Proben blieb dabei jedoch aus. Nun aber kann das gemeinsame Theaterspielen wieder beginnen und die Proben langsam starten. Die Amateurtheatergruppe freut sich, wenn sich weitere Interessierte melden.

"Wir haben viele Rollen, die wir gerne verteilen", berichtet Reiner Frost, der gemeinsam mit Gabriele Scheithe die Gruppe leitet. Ein Einstieg sei nun günstig, da die Corona-Zwangspause dazu führte, dass die Proben nun erst beginnen werden. Mitmachen könne jede und jeder. "Wer Lust auf Theaterspielen oder auch auf Mithilfe hinter den Kulissen hat, ist herzlich Willkommen", lädt Gabriele Scheithe ein. Denn nicht nur auf der Bühne, auch bei der Technik oder dem Kulissenbau sind Freiwillige herzlich Willkommen. Bei der Arbeit der Gruppe steht die Freude und das Miteinander im Mittelpunkt. "Wir sind alle Laien mit Lust auf Theaterspielen", so die Theaterleitung.

Geplant ist, ab November wieder voll durchzustarten – natürlich mit allen nötigen Corona-Schutzmaßnahmen. Wer derzeit an der Theatergruppe teilnehmen möchte, ist geimpft oder tagesaktuell getestet. Derzeit trifft sich die Theatergruppe "Die Lachfalten" jeden Donnerstag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Pluspunkt Erbenheim (Lilienthalstr. 15, Erbenheim). Erklärtes Ziel ist es, im März 2022 Premiere zu feiern.

Interessierte können sich im Pluspunkt-Büro Martin Biehl, Telefon 0611–7 24 25 20 oder per E-Mail info@pluspunkt-erbenheim.de melden.

Weitere Informationen unter
Telefon: 0611 7242520
Internet: http://pluspunkt-erbenheim.de
E-Mail: info@pluspunkt-erbenheim.de

Weitere Berichte

Pluspunkt startet am 14. Juni wieder

  • Martin Biehl
  • WIESBADEN
  • 08.06.2021

Die Bildungs- und Begegnungsstätte Pluspunkt in Wiesbaden darf ihr Programm wieder aufnehmen. Die Inzidenz-Werte in Wiesbaden liegen nun mehrere Tage hintereinander ...

Stephanie Ott

Abschied mit Impro-Show

  • Martin Biehl
  • WIESBADEN
  • 06.09.2021

Abschied mit Impro-Show Theatergruppe IMPRIOFIL verabschiedet Mitspielerin auf der Pluspunkt-Bühne Die Pluspunkt-Bühne ist die nicht-kommerzielle Kleinkunstbühne ...

Simon Büttner

Inka Meyer und Improfil eröffnen Saison der Pluspunkt-Bühne

  • Martin Biehl
  • WIESBADEN
  • 08.07.2021

Die Pluspunkt-Bühne ist die nicht-kommerzielle Kleinkunstbühne in Wiesbaden-Erbenheim, ein Angebot des Pluspunkt Erbenheim, der Bildungs- und Begegnungsstätte ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

02.
Dezember
Pilates bei der SKG Wallerstädten

Mehrzweckraum der Turnhalle Wallerstädten

GROß-GERAU/WALLERSTÄDTEN

02.
Dezember
Selbsthilfegruppe für Stomaträger/innen und Angehörige

Gaststätte "Zur Alten Post"

BINGEN

02.
Dezember
Die HighKnees: Rockiges Weihnachtsmarkt-Warm Up im Opel Altwerk

"Opellounge"am Biergarten im Adamshof/Opel Altwerk

RÜSSELSHEIM

Lade Daten