Mainzer Podcast-Anbieter "Robotspaceship" macht fit für die Podcastszene

"Den Leuten Europa näherbringen", das soll laut der rheinlandpfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer der neue Podcast namens Drahtbericht, den die Landesregierung in Mainz Anfang Juli erstmals veröffentlicht hat.

Einmal im Monat stehen Rheinland-Pfalz und seine Rolle in Europa / der Welt dabei im Fokus, so die Grundidee der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz.

Als technischer und strategischer Partner fungiert die Mainzer Digitalagentur KEMWEB, die die Staatskanzlei beim Aufsetzen des Formats unterstützt: vom Konzept über die Produktion und Technik bis hin zur Veröffentlichung der 1. Folge und Schulung des Redaktionsteams. Mit dem Podcastnetzwerk der Agentur namens Robotspaceship bringt das Team nicht nur das Know-how und die technischen Voraussetzungen mit. Vielmehr sollen Unternehmen von den Synergien profitieren, die das Netzwerk bietet.

Was steckt hinter Robotspaceship?

Oliver Kemmann, Geschäftsführer KEMWEB: Mit Robotspaceship möchten wir die Podcast-Szene in Deutschland aktiv mitgestalten. In Amerika funktionieren Modelle wie diese bereits sehr gut und insgesamt werden dort Podcasts in viel größerem Stil angenommen. In Deutschland sieht man diese Entwicklung seit einigen Jahren auch – es gibt aber noch viel Luft nach oben. Und genau da setzen wir mit Robotspaceship an. Wir helfen, Inhalte zu produzieren, gestalten und verteilen. Viel wichtiger aber: Wir wollen Unternehmen die Angst vor diesem Format nehmen. Ob nachhaltige Tierhaltung, Oldtimer oder intensive Tech-Themen – das Portfolio von Robotspaceship kennt thematisch keine Grenzen. Jede Nische hat seine Interessent/innen!

Warum ist ein Netzwerk wie Robotspaceship wichtig?

Viele Firmen und Organisationen beschäftigen sich damit, wie man der Zielgruppe – auch höchstkomplexe Themen – modern vermitteln kann. Denn gerade in der digitalen, schnelllebigen Welt, ist der Kampf um Aufmerksamkeit groß. Wer da nicht in den gängigen Portalen zu finden ist, verpasst ein wertvolles Publikum. Hier setzt Robotspaceship an. Über das vielseitige Angebot an unterschiedlichen Themen, aggregieren wir Reichweite. Unsere Academy bietet Support bei den ersten Schritten an und für Unternehmen, die keine eigenen Ressourcen haben, bietet unser Studio auch die komplette Produktion von Podcast-Formaten an.

Was muss man beachten, wenn man einen eigenen Podcast starten will?

Oft scheitert es gar nicht daran, dass die Akteur/innen nicht wollen – sondern gar nicht wissen, wie man einen Podcast produziert und veröffentlicht, geschweige denn an seine Hörerschaft kommt. Wir bekommen immer wieder Anfragen von potenziellen Podcastern, wie das denn geht. Deshalb haben wir uns entschlossen, dieses Jahr erstmals ein 3-tägiges Bootcamp anzubieten, in dem von Null an eine eigene Podcastfolge produziert und Lust auf das Thema gemacht wird. Wir wollen Hürden überwinden und Deutschland fit für die Podcastszene machen!

Informationen zum Podcast-Bootcamp:

26. - 28.08.2020 (digital) - Tickets: www.robotspaceship.com/de/bootcamp

Weitere Informationen unter
Telefon: 06131 2052258
Internet: https://www.robotspaceship.com
E-Mail: pr@kemweb.de

Weitere Berichte

Schiffsmühle Ginsheim am Rhein.e.V.

Vorbereitungen zur Wiedereröffnung der Schiffsmühle

  • Jochen Frickel
  • GINSHEIM-GUSTAVSBURG
  • 11.05.2020

Auf seiner Sitzung am 7. Mai, die den Umständen entsprechend als Videokonferenz ablief, hat sich der Vorstand des Schiffsmühlenvereins ausgiebig mit der Frage ...

PR-Beitrag

DAK-Gesundheit verlängert Unterstützung für Unternehmen

  • Nicole Bredy
  • BAD SCHWALBACH
  • 22.05.2020

Krankenkasse bietet unbürokratische Beitragsstundung für die Monate März bis Mai an: Die Auswirkungen der Corona-Krise setzen auch Unternehmen und Selbstständige ...

Marcel Hanuschek

Kolleg*innen laufen für den guten Zweck – trotz Social Distancing

  • Kathrin Schieferstein
  • MAINZ
  • 09.09.2020

Benefizlauf in Corona-Zeiten: Die digitale Plattform Remote Run bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter*innen zu einer Laufchallenge zu animieren und ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

23.
September
"TROCO" - Trotz Corona - TVL Mitgliederversammlung 2020

Turnhalle "Am Schinderwald"

HOFHEIM-LORSBACH

23.
September
23.
September
Lade Daten