Mainzer Volksbank erweitert Spendentopf für Flutopfer

Die Spendenaktion der Mainzer Volksbank gemeinsam mit der Mainzer Bürgerstiftung ist auf eine riesige Hilfsbereitschaft gestoßen und hat bereits nach acht Tagen über 300.000 Euro eingesammelt. Der Spendentopf der Mainzer Volksbank, aus dem jede Spende um 50 Prozent erweitert wird, wurde daher von ursprünglich 100.000 Euro auf 167.000 Euro aufgestockt.

Uwe Abel, Vorstandsvorsitzender der Mainzer Volksbank, ist begeistert von der enormen Spendenbereitschaft: "Wir hatten im Vorfeld auf eine rege Beteiligung gehofft. Was nun aber bereits nach kürzester Zeit gespendet wurde, übertrifft alle Erwartungen." Auch Dr. Wolfgang Petereit, Vorsitzender der Mainzer Bürgerstiftung, zeigt sich aufgrund der zahlreichen Unterstützenden bestärkt: "Mehr als 1.000 Spendeneingänge in knapp einer Woche; das ist großartig! Es zeigt, dass unsere Aktion für viele Men-schen unserer Region der richtige Weg ist, um Hilfe für die betroffenen Gebiete zu spenden."

Zum Start der Spendenaktion stellte die Mainzer Volksbank einen Spendentopf von 100.000 Euro bereit, um eingehende Spenden mit jeweils 50 Prozent zu erhöhen. Der damit mögliche Spendenbetrag von 300.000 Euro wurde am 28.7.2021 erreicht. Um auch weiterhin Spenden bis zu unserem gesetzten Ziel mit einer Aufstockung zu versehen, hat der Vorstand der Mainzer Volksbank kurzfristig den Spendentopf auf 167.000 Euro erweitert. "Damit streben wir eine Gesamtsumme von einer halben Million Euro an. Jeder Euro wird in den zerstörten Gemeinden benötigt," erklärt Uwe Abel. "Daher war es selbstverständlich, dass wir bei einer solchen Hilfsbereitschaft nicht aufhören."

Aufgrund der verheerenden Schäden durch die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz starteten die Mainzer Bürgerstiftung und die Mainzer Volksbank am 19.7.2021 ein gemeinsames Crowdfunding unter mvb.viele-schaffen-mehr.de, um unbürokratische Hilfe für die Betroffenen zu organisieren. Die Mainzer Bürgerstiftung und die Mainzer Volksbank geben das gesammelte Geld 1:1 an die von der Katastrophe betroffenen Menschen über die Landkreise, Städte und Kommunen weiter.

Weiterhin kann unter www.mvb.de/spendenaktion für die Flutopfer in Rheinland-Pfalz gespendet werden.

Weitere Informationen unter
Internet: https://www.mvb.de/spendenaktion

Weitere Berichte

Über eine halbe Million Euro für Flutopfer in Rheinland-Pfalz gesammelt

  • Martin Eich
  • MAINZ
  • 26.08.2021

Die Spendenaktion der Mainzer Volksbank gemeinsam mit der Mainzer Bürgerstiftung ist mit einer Spendensumme von insgesamt 671.084 Euro weit über den ursprünglichen ...

Hilfe für Flutopfer im Ahrtal in kürzester Zeit unbürokratisch ausgezahlt

  • Martin Eich
  • MAINZ
  • 24.09.2021

Bereits einen Monat nach dem erfolgreichen Ende der gemeinsamen Spendenaktion von Mainzer Volksbank (MVB) und Mainzer Bürgerstiftung ist die gesamte Spendensumme ...

Kathrin Schieferstein

Mainzer Volksbank hilft spenden

  • Katja Vogt
  • MAINZ
  • 14.07.2021

Die Mainzer Volksbank unterstützt uns bei unserem Vorhaben, die Stationsflure kindgerecht zu gestalten. Hierfür gibt es eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

25.
Mai
Wanderung mit "Gut Fuß" am 25.05.2022

Treffpunkt an den Wildschweinen

NAUHEIM

25.
Mai
Mittwochs-Bergfest beim TV Albig

Sportareal TV 1895 Albig

ALBIG

Lade Daten