Maßgeschneiderte Bildungsarbeit seit 36 Jahren

Leistung und Qualität sichtbar machen – diesem Anspruch wird der neue Geschäftsbericht von FRESKO e.V. mehr als gerecht. Auf insgesamt 55 Seiten gibt der 1986 gegründete gemeinnützige Verein für Bildungs- und Kulturarbeit Einblicke in das Schaffen des FRESKO-Teams rund um Geschäftsführerin Ruth Weber-Jung und Vorstandsvorsitzenden Klaus-Wilhelm Ring und zeigt gleichsam die Erfolge zahlreicher Kursteilnehmer*innen und Klient*innen.

"Auch wenn der äußere Rahmen unserer Berichterstattung neuer, moderner und transparenter daherkommt, waren die Inhalte unseres Bildungsschaffens auch in 2021 von der Pandemie und damit von Entbehrungen geprägt", so Geschäftsführerin Ruth Weber-Jung, "das zweite Pandemiejahr zehrte an der Finanzkraft unseres Vereins." Denn trotz höherer Umsatzerlöse und Mehrarbeit durch die Pandemie blieb unterm Strich weniger an Vergütungen bei dem 1986 gegründeten gemeinnützigen Verein für Kultur- und Bildungsarbeit hängen. "Die Hygieneregeln hatten und haben direkten Einfluss auf unsere Teilnehmer*innenzahlen im Bereich der berufsbezogenen Sprachförderung und damit unsere Einnahmen, die pro Teilnehmer*in und Unterrichtseinheit vergütet werden", so Weber-Jung weiter. Dennoch habe es der Verein geschafft, auch 2021 keine Kurzarbeit anmelden zu müssen.

"Wir sind über die Grenzen von Wiesbaden hinaus anerkannter Träger, wenn es darum geht, Menschen auf ihrem Weg beim Start ins Berufsleben zu unterstützen und das bereits seit mehr 36 Jahren", so Weber-Jung resümmierend. Das sei einzigartig in der Weiterbildungslandschaft und ein Zeichen der werthaltigen Zusammenarbeit mit Auftraggebern wie der Stadt Wiesbaden, dem Land Hessen, dem Bund, zahlreichen Kooperationsbetrieben und Sponsor*innen.

Das langjähriges Know-how rund um die Themen Deutsch als Zweitsprache, Ausbildungscoaching und Qualifizierungsberatung werde geschätzt. "Allerdings hat die Qualität mit der FRESKO seine aktuell mehr als zwanzig Projekte und Maßnahmen durchführt, seinen Preis", so Weber-Jung. Wirtschaftliche Gründe waren es, warum FRESKO für ein lange mit Stabilität und Erfolg aus der Jugendberufshilfe durchgeführtes Projekt 2021 nicht mehr den Zuschlag bekommen hat. "Doch damit müssen wir zurechtkommen, denn wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen nachhaltig zu begleiten. Dazu gehört es, Menschen in ihrer individuellen Situation wahrzunehmen, ihre Probleme zu hören und diese anzugehen – Schritt für Schritt und mit der Zeit, die es braucht", sagt Weber-Jung. Der Bedarf für die Beratungs- und Begleitungsarbeit sei vorhanden. Daher baut der Verein sämtliche Fachbereiche kontinuierlich weiter aus. "Nur so läßt sich die Herkulesaufgabe demografischer Wandel, Migration und Integration begegnen – mit einem gemeinsamen Schulterschluss von Stadt, Land, Bund und engagierten privaten Sponsoren", so Weber-Jung abschließend.

Weitere Informationen unter
Telefon: 0611 4080740
Internet: http://www.fresko.org
E-Mail: info@fresko.org

Weitere Berichte

Jahreshauptversammlung 2022 des TV Weisenau

  • Egon Jung
  • MAINZ-WEISENAU
  • 04.04.2022

Der TV 1846 Mainz-Weisenau (TVW) veranstaltete die diesjährige (2022) Jahreshauptversammlung seiner Mitglieder in der Turnhalle der Friedrich-Ebert-Schule unter ...

Hans-Georg Drape

MÜ50: Gute Perspektive aber für eine Standortbestimmung war es noch zu früh

  • Georg Weber
  • HOCHHEIM
  • 29.03.2022

Beim Qualifikationsturnier zur deutschen Meisterschaft der Herren über 50 setzte sich die Spielgemeinschaft Darmstadt/Rosdorf gegen die Spielgemeinschaft Bad Homburg/Hochheim ...

Frank Weber

Idsteiner Lions-Freunde mit Naspa-Sonderedition der Weihnachtskugel

  • Frank Weber
  • IDSTEIN BAD CAMBERG
  • 10.12.2021

Auch in diesem Jahr unterstützt die Naspa wieder die Kugelaktion des Idsteiner Lions Clubs. "Wir freuen uns über die enge Verbundenheit mit unserem Club.", so ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
November
30.
November
Online-Banking Workshop

Mehrgenerationenhaus -Familienzentrum- Oestrich-Winkel

OESTRICH-WINKEL

Lade Daten