Maurice Kolling wird neuer Vereinsmeister

Am 3 Oktober trafen sich die Mitglieder des TV Wallau, um den alljährlich Vereinsmeister zu ermitteln. 16 Teilnehmer fanden den Weg in die Halle, man spielte zunächst in zwei Einzelgruppen. In der ersten Gruppe qualifizierten sich Malte Rehm und Christian Vogel für das Halbfinale.

Im Spiel um den Gruppensieg gewann Malte gegen Christian, der zuvor keinen Satz abgegeben hatte. Malte hatte in der Partie zuvor den Drittplatzierten Alexander Süptitz mit 3:2 Sätzen schlagen können. Gruppenvierter wurde Max Reifschneider. In der zweiten Gruppe standen vor der letzten Runde auch schon die Halbfinalteilnehmer fest, Christian Beul und Maurice Kolling konnten die Konkurrenten um Christian Stein und Simon Mauer in Schach halten. Gruppensieger wurde Maurice Kolling dank einem knappen Viersatzerfolgs über Christian Beul.

Im ersten Halbfinale traf Maurice Kolling auf Christian Vogel, in einer attraktiven Partie konnte Maurice meist die Initiative übernehmen und sich so in vier Sätzen durchsetzen. Das zweite Halbfinale zwischen Malte Rehm und Christian Beul war deutlich taktischer geprägt, hier setzte sich Christian Beul knapp in fünf Sätzen durch. Somit trafen Maurice Kolling und Christian Beul im Finale erneut aufeinander und Maurice Kolling wiederholte seinen Erfolg in vier Sätzen. Somit konnte sich Maurice zum ersten Mal als Vereinsmeister durchsetzen.

Die Doppel wurden, wie jedes Jahr gelost und es wurde in zwei Vierergruppen gespielt. In Gruppe eins setzten sich etwas überraschend Marcel Knott und Alexander Süptitz vor Helmuth Grell und Christian Beul durch. Auch in der zweiten Gruppen setzten sich die zwei erwarteten Doppel durch, Gruppensieger wurden Christian Stein und Andreas Krömer vor Marcus Weber und Malte Rehm.

Im Halbfinale gab es recht klare Ergebnisse, Andreas Krömer und Christian Stein bezwangen Helmuth Grell und Christian Beul in drei Sätzen, während Malte Rehm und Marcus Weber sich in vier Sätzen gegen die Kombination Marcel Knott/Alexander Süptitz durchsetzen. Im Finale entwickelte sich eine sehr ausgeglichene und attraktive Partie in der sich Marcus Weber und Malte Rehm erst in der Verlängerung des Entscheidungssatzes durchsetzen konnten.

Herren Bezirksklasse Pokal: Spvgg Hochheim 2 – TV Wallau 3 4:1

Marcus Weber holte den einzigen Wallauer Punkt.

Es spielten: Weber (1:1), Maibaum (0:1), Knott (0:1), Weber/Knott (0:1)

In der zweiten Pokalrunde traf der TV Wallau auf die Mannschaft aus Hochheim. Es entwickelte sich eine spannende Partie, in der zunächst Felix Maibaum dem gegnerischen Spitzenspieler Javed in vier Sätzen unterlag. Marcus Weber konnte sich dagegen in fünf engen Sätzen gegen Jurganow durchsetzen, ehe Marcel Knott ebenso knapp gegen Rosenboom unterlag. Auch im Doppel kam die Entscheidung erst im Entscheidungssatz und wieder setzten sich die Gastgeber durch. Im letzten Einzel musste sich dann auch Marcus Weber Javed geschlagen geben, sodass der TVW aus dem Pokal ausgeschieden ist.

Weitere Berichte

Christian Beul

Herren Bezirksoberliga: TV 1904 Bermbach : TV 1861 Wallau 9:7

  • Benedikt Eichner
  • HOFHEIM-WALLAU
  • 04.11.2019

Herren Bezirksoberliga: TV 1904 Bermbach : TV 1861 Wallau 9:7 Christian Beul musste sich mit Maurice Kolling im Abschlussdoppel geschlagen geben Es spielten: Vogel ...

Christian Beul

Herren Bezirksoberliga: TV Wallau 2 - SC Klarenthal 2:9

  • Benedikt Eichner
  • HOFHEIM
  • 11.11.2019

Herren Bezirksoberliga: TV Wallau 2 - SC Klarenthal 2:9 Erneut blieb der TVW ohne Punktgewinn. Gegen Klarenthal reichte es nur zu zwei Fünfsatzerfolgen. Es spielten: ...

TV Wallau Abteilung Tischtennis

Herren Bezirksoberliga: TV Wallau – TV Bermbach 9:5

  • Maximilian Reifschneider
  • WALLAU / HOFHEIM AM TAUNUS
  • 09.03.2020

Es spielten: Vogel (2:0), Kolling, (1:1), Beul (1:1), Rehm (1:1), Stein (1:1), Kleinort (1:0), Kolling/Beul (0:1), Vogel/Kleinort (1:0), Rehm/Stein (1:0) Der TV ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

29.
September
Abendgruppe zum Thema Trennung

Beratungsstelle von Frauen helfen Frauen e.V.

WIESBADEN

29.
September
Beratungsangebot für Familien und Senioren

Mehrgenerationenhaus/Familienzentrum Oestrich-Winkel

OESTRICH-WINKEL

Lade Daten