Mit neuen Gürtelfarben in die Weihnachtsferien

Die letzten zwei Jahre hat es Corona allen, vor allem aber auch uns Judokas, wirklich nicht einfach gemacht. Vom Online-Training über die Judo-Safari@home und Sport auf dem Hochheimer Weihergelände war alles im Angebot enthalten. Mit ausgearbeitetem Hygienekonzept, Abstandsregeln, festen Gruppen und regelmäßigen Corona-Tests konnten wir schließlich seit den Sommerferien wieder auf unserer geschätzten Judomatte unserem Lieblingssport nachgehen.

Super motiviert haben wir uns daher fleißig an das Programm für den nächsten Gürtel gewagt. Die Herausforderung war groß. Nach einer so turbulenten Zeit mussten wir uns erstmal gemeinsam wieder an die bisher bekannten Judotechniken gewöhnen. Dazu zählen neben den Fallübungen auch Würfe und Haltegriffe. Nach kurzer Eingewöhnungszeit an die Matten und den Judoanzug, widmeten wir uns dem anstehenden Prüfungsprogramm. Mindestens vier bis fünf neue Würfe und zusätzliche Haltegriffe bis hin zu Hebeltechniken galt es zu erlernen. Die Aufgabe der nächsten Wochen war somit klar bestimmt: Üben, üben, üben. Und das sollte belohnt werden, denn vergangene Woche war es endlich soweit. Über 20 Judokas durften mit neuem Gürtel in die Judo-Weihnachtsferien starten.

Wir gratulieren Kiana Franke zum 5. Kyu (orange), Janosch Becker, Elias Bergmann, Emil Jucht, Laura Kraemer, Pia Kraemer, Leon Lerch, Jan Moretz, Juna Naroska, Emilia Reisenauer, Johanna Riehl und Talia Seidel zum 6. Kyu (gelb-orange) sowie Emanuele Laconi und Michael Simon zum 7. Kyu (gelb).

Aber auch unsere großen Judokas waren fleißig. Daher freuen wir uns für Annika Deuling (1. Kyu, braun), Tim Anspach und Philipp Kurkin (2. Kyu, blau), Katharina Riehl (3. Kyu, grün), Marc Brömmert (5. Kyu, orange), Michelle Diener und Ha-Chi Nguyen (8. Kyu, weiß-gelb) und gratulieren zu dieser tollen Leistung.

Mit so vielen neuen Gürtelfarben starten wir nun in die etwas früheren Judo-Weihnachtsferien. Die Judoabteilung der TG Hochheim wünscht allen Judokas und ihren Familien viel Gesundheit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr wieder weiter zusammen trainieren können.

Weitere Informationen unter
Internet: https://www.tghochheim.de/index.php/abteilungen/abtljudo
E-Mail: judo@tghochheim.de

Weitere Berichte

Katrin Streit

Erste Gürtelprüfung erfolgreich gemeistert

  • Nils Anspach
  • HOCHHEIM
  • 20.12.2021

Die Prüfung zum 8. Kyu, dem weiß-gelben Gürtel, ist die erste Gürtelprüfung im Leben eines Judokas. Daher sind Nervosität und Aufregung an diesem Tag immer ...

Michael Koch

Sonne, Spiele, Sport und Spaß mit den Judokas

  • Katrin Streit
  • HOCHHEIM
  • 05.07.2022

Ein Highlight der Hochheimer Judokas ist das jährliche Camp, welches an einem der drei verlängerten Wochenenden im Zeitraum Mai bis Juni stattfindet. Durch Corona ...

Katrin Streit

Gürtelprüfung mit Bravour gemeistert

  • Katrin Streit
  • HOCHHEIM
  • 01.08.2022

Im letzten Training vor den Sommerferien stand für einige Judokas der TG Hochheim noch eine wichtige Prüfung auf dem Programm. Die Weißgurte hatten sich mehrere ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

04.
Oktober
Grundlagen der Wohnberatung - Schulung startet

digitale Veranstaltung per „Zoom“

KASSEL

04.
Oktober
Lade Daten