Mitgliederzuwachs trotz Corona

Nach dem Motto aus zwei mach eins, handelte der VdK Ortsverband Neu-Anspach seine Jahreshauptversammlung für die Jahre 2019 und 2020 in einer Veranstaltung ab. Neben zahlreichen Mitgliedern begrüßte der Vorsitzende Klaus Hoffmann als Ehrengäste den Vorsitzenden des Kreisverbands Usinger Land, Egon Wewerka, die Vorsitzende des Ortsverbandes Hasselbach und VdK-Kreisassistentin, Elke Dielmann-Bargon, den Revisor Reiner Holl sowie den Bezirksbeauftragten für Barrierefreiheit Karl Sellent.

Während der Geschäftsbericht für 2019 zahlreiche Informationsveranstaltungen, Ausflüge und eine feierliche Jahresabschlussveranstaltung beinhaltete, war aus dem Jahr 2020 kurz berichtet: Totalausfall durch Corona. Die für das Jahr 2020 geplanten Vorhaben seien aber nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben, versicherte Hoffmann und verbreitete Zuversicht, dass es bei Entschärfung der Corona-Lage wieder mit Präsenzveranstaltungen weitergeht. So sind ein Besuch des Hessischen Landtages, ein Erste-Hilfe-Kurs 50+, eine Führerscheinauffrischung sowie Informations-veranstaltungen zum Thema Pflege und Demenz geplant. Dazu ein Besuch mit Vortrag auf der Saalburg.

Hoffmann betonte, dass der Vorstand des Ortsverbandes auch in der Pandemie für die Mitglieder erreichbar war und versicherte, dass die Internetseite stets aktuell gehalten wird. In der Pandemie ist die Zahl der Mitglieder auf 515 Personen gestiegen. Damit ist der Ortsverband Neu-Anspach der größte im Kreisverband Usinger Land. Hoffmann sieht darin eine Bestätigung für die erfolgreiche Arbeit des Vorstands. Die Versammlung sah das auch so und wählte die Vorstandsmitglieder Christa Klein, Ursula Höhle sowie Wolfgang Hafemann als Delegierte für den Kreisverbandstag 2022.

Für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Annette Frings, Vinzenco Sarracino, Renate Kremer und Werner Mohr ihre Jahresnadel mit Urkunde sowie einen Gutschein des Gewerbevereins Neu-Anspach.

Der Vdk-Sozialverband ist offen für alle, er ist unabhängig und überparteilich. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Kontakt zum VdK-Ortsverband Neu-Anspach: www.vdk.d/ov-neu-anspach oder Klaus.Hoffmann@vdk.de oder 06081-43331.

Weitere Berichte

Schützenverein Freischütz Neu-Anspach – Vorbereitung auf den Schießbetrieb

  • Dirk Sembdner
  • NEU-ANSPACH
  • 14.03.2021

Schützenverein Freischütz 1913 e. V. Neu-Anspach – Vorbereitung auf den Schießbetrieb Auch in der Zeit des Corona-Lockdowns war der Vorstand des Schützenvereins ...

Einladung Abteilungsversammlung

  • Jutta Schlapp
  • NEU-ANSPACH
  • 16.07.2021 – 16.07.2021

Die SGA Abteilung Turnen lädt ihre Mitglieder recht herzlich zu ihrer diesjährigen Abteilungsversammlung am 16. Juli 2021 ein.

Klaus Hoffmann

Picknick im Freilichtmuseum Hessenpark war ein voller Erfolg

  • Klaus Hoffmann
  • NEU-ANSPACH
  • 23.08.2021

"Es wird höchste Zeit, sich wieder zu treffen", dachte sich der Vorstand des Förderkreises Freilichtmuseum Hessenpark e.V. und lud seine Mitglieder zum Picknick ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

02.
Dezember
Selbsthilfegruppe für Stomaträger/innen und Angehörige

Gaststätte "Zur Alten Post"

BINGEN

02.
Dezember
Die HighKnees: Rockiges Weihnachtsmarkt-Warm Up im Opel Altwerk

"Opellounge"am Biergarten im Adamshof/Opel Altwerk

RÜSSELSHEIM

Lade Daten