Mobil bleiben - mit dem Bürgerbus Rhein-Selz

Mit dem Bürgerbus Rhein-Selz steht ein kostenloser Service für mobilitätseingeschränkte Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Rhein-Selz zur Verfügung, der zum Ziel hat, ihnen ein Stück Selbstständigkeit und Lebensqualität im Alltag zurückzugeben und sie weiter am sozialen Leben teilhaben zu lassen. Ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer bringen die Fahrgäste zu den Zielen des täglichen Lebens, z.B. zu Einkaufsmärkten, Ärzten, Apotheken, Behörden, etc. innerhalb der Verbandsgemeinde Rhein-Selz. Mehrere Telefonteams nehmen - ebenfalls ehrenamtlich - die Anmeldung zu den Fahrten entgegen und koordinieren sie.

Der Bürgerbus fährt an folgenden Tagen für die Gemeinden in der VG Rhein-Selz:

Dienstag: Dienheim, Dolgesheim, Dorn-Dürkheim, Eimsheim, Guntersblum, Hillesheim, Ludwigshöhe, Uelversheim, Weinolsheim, Wintersheim

Anmeldung montags von 15:00 bis 17:00 Uhr unter 06133 4901 111

Mittwoch: Dalheim, Dexheim

Anmeldung dienstags von 15:00 bis 17:00 unter 06133 4901 109

Freitag: Friesenheim, Köngernheim, Undenheim

Anmeldung donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr unter 06133 4901 110

Aufgrund der Corona-Situation können derzeit Fahrgäste nur unter Beachtung der 2G-Regel (Geimpft - Genesen) im Bus mitfahren.

Weitere Berichte

Volkmar Kröhl

Mobil bleiben - auch im neuen Jahr!

  • Volkmar Kröhl
  • DEXHEIM
  • 21.12.2021

Der Bürgerbus Rhein-Selz e.V. wünscht allen Fahrgästen, Mitgliedern und Unterstützern alles Gute für das neue Jahr. Auch 2022 werden wir engagiert, ehrenamtlich ...

Ökumenische Hospizarbeit Rhein-Selz

Neuer Ausbildungskurs für Hospizbegleiter*innen beginnt

  • Petra Feidner, Ökumenische Hospizarbeit Rhein-Selz e.V.
  • OPPENHEIM
  • 14.11.2021

Unser Verein startet am Freitag, den 04. März 2022 einen weiteren Qualifizierungskurs zur/zum Ehrenamtlichen in der Hospizarbeit. Die Teilnehmer*innen werden vorbereitet ...

Ökumenische Hospizarbeit Rhein-Selz e.V.

Nicht alleine sein – den eigenen Trauerweg finden

  • Connie Starck
  • OPPENHEIM
  • 27.08.2021

Trauergruppe der Ökumenischen Hospizarbeit Rhein-Selz e.V. Verlust und endgültige Trennung gehören zum Leben. Für die Zurückbleibenden gerät das ganze Leben ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

18.
Januar
Techniksprechstunde in der Seniorenabteilung

Nachbarschaftshaus Wiesbaden

WIESBADEN/BIEBRICH

18.
Januar
Lade Daten