Museumswetter in Nürnberg

Die Katholische Erwachsenenbildung, Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau reist in der Adventszeit in die zweitgrößte Stadt Bayerns, die anders als ihre große Schwester München völlig unaufgeregt, dafür aber mit umso mehr Flair daherkommt.

In Nürnberg ist Geschichte im wahrsten Sinne des Wortes Stein geworden: Die mächtige Kaiserburg überhöht die mittelalterliche Altstadt voller sakraler wie profaner Raumschätze wie St. Sebald und St. Lorenz oder auch das Anwesen Albrecht Dürers. In Nürnberg lassen sich vier Epochen deutscher Geschichte bis heute erleben. Das ehemalige Reichsparteitagsgelände, das mit seiner größenwahnsinnigen Kulissenarchitektur die Hybris und die perfide Propagandapolitik der Nationalsozialisten widerspiegelt, wird von uns ebenso besucht wie das Germanische Nationalmuseum. Selbstverständlich bleibt auch für einen Besuch des berühmten Christkindlesmarktes genügend Zeit, genauso wie für kulinarische Entdeckungen, denn: Schon Albrecht Dürer ließ sich einst die berühmten Nürnberger Bratwürstel schmecken.

Bitte denken Sie daran: Schöne Streifzüge dieser Art machen auch eine gewisse körperliche Belastbarkeit notwendig. Die Fahrt erfolgt mit der Deutschen Bahn, das Hotel Steichele liegt im Herzen der Nürnberger Innenstadt. Die dreitägige Exkursion wird organisatorisch durch unseren Kooperationspartner TOBIT-Reisen durchgeführt. Eine Anmeldung ist bis zum 15. Oktober unter 06431–941940 oder info@tobit-reisen.de notwendig.

Informationen zum Termin
Exkursion, Katholische Erwachsenenbildung, Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau
28.11.2020 – 30.11.2020
3 Tage

Nürnberg
Friedrichstraße 26-28
65185 WIESBADEN

Weitere Informationen unter
Telefon: 0611 174120
Internet: https://kufer-web.bistumlimburg.de/wiesbaden-keb/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=Z08.900&kursname=Museumswetter_in_Nuernberg
E-Mail: keb.wiesbaden@bistumlimburg.de

Weitere Termine

SV Neuhof

Nur Butenko war besser als der Wendler

  • Alexander Strauss
  • TAUNUSSTEIN
  • 11.05.2020

In der fußballfreien Coronazeit müssen sich die Spieler abseits des grünen Rasens den sportlichen Kick holen. Jan Wendler vom SV 1895 Neuhof (SVN)nahm z. B. am ...

Willi Heymann

SV09 Vorstand fährt nach Altdorf

  • Willi Heymann
  • HOFHEIM
  • 01.09.2020

Am 28.08.2020 fuhren die Vorstandsmitglieder und ihre Frauen nach Altdorf bei Nürnberg. Für zwei Tage war man im Landgasthof Nürnberger Hof untergebracht. Bei ...

Kristin Beuth

Hoher Besuch und Nachwuchstalente beim Saisonabschluss des TCT 1971 e.V.

  • Kristin Beuth
  • TAUNUSSTEIN
  • 23.10.2019

Mit einer besonderen Überraschung für zwei Nachwuchstalente begann die Saisonabschlussfeier des TC Taunusstein 1971 e.V. am 19.10.2019 im voll besetzten Vereinsheim. ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten