Musikalisches Abendlob

Kompositionen von Johann Sebastian Bach (1685-1750) und Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901) sind bei dem "Musikalischen Abendlob" am Freitag, 26. März, um 19 Uhr in der Hechtsheimer Pfarrkirche St. Pankratius zu hören. Ausführende sind Ena Markert (Cello) und Rudolf Gilch (Orgel). Zu der abendlichen Feier lädt die Pfarrgemeinde alle Interessierten ein, um im Wechsel von Musik, Meditation und Psalmengesang christliche Hoffnung und Gottes bergende Nähe zu erfahren. Ena Markert studierte Cello in Mainz und derzeit Barockcello in Frankfurt. Rudolf Gilch unterrichtet Musik und Geschichte am Gymnasium in Kirchheimbolanden und ist seit 2011 neben- und ehrenamtlicher Musiker in St. Pankratius in Mainz-Hechtsheim. Für die Teilnahme ist eine Online-Anmeldung erforderlich unter: mzhechtsheimebersheim.church-events.de.

Weitere Berichte

Kim Manuel Reuter

Ehekracher - eine explosive Komödie

  • Galli Theater Mainz
  • MAINZ-MOMBACH
  • 18.09.2020 – 19.09.2020

Zum zweiten Mal tritt das Galli Theater Mainz im Freibad Mainz Mombach auf und präsentiert die Kultkomödie Ehekracher. Die Veranstaltung ist überdacht und findet ...

Cornelia Rebmann

BUND Mainz lädt zur Baumgieß-Aktion am 12.8. in die Mainzer-Neustadt ein

  • Alexandra Stevens
  • MAINZ
  • 12.08.2020

Die Aktiven der BUND Kreisgruppe Mainz-Stadt laden zur zweiten Baumgieß-Aktion am Mittwoch, 12. August von 18:00 bis etwa 20:00 Uhr in die Mainzer Neustadt ein.

MVB

Mainzer Volksbank hilft mit erster Spendenausschüttung in Höhe von 30.000 €

  • Martin Eich
  • RHEINHESSEN
  • 17.08.2020

Corona-Hilfe für Vereine und Einrichtungen: Bis zum Jahresende werden bei der MVB-Aktion "Wir helfen!" jeden Monat Spenden an gemeinnützige Vereine und Einrichtungen ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten