Nachhaltigkeit im Main-Taunus-Kreis - Wissensrouten mit der Volkshochschule

Nachhaltigkeit ist nicht nur ein großes Thema der Weltpolitik, sondern ist auch in den Gemeinden, Städten und Kommunen sehr präsent. Schon im vergangenen Jahr hatte die vhs Main-Taunus-Kreis mit den Wissensrouten ein Projekt umgesetzt, um Nachhaltigkeit in Hofheim sichtbar zu machen. Im August wird das kostenfreie Projekt fortgesetzt, diesmal mit größerer Reichweite. Das vhs-Projekt "Digitale Wissensrouten für einen nachhaltigen Main-Taunus-Kreis" bietet allen, die sich für Medienproduktion interessieren, die Möglichkeit, sich kostenfrei weiterzubilden: Wie führe ich ein Interview? Wie gestalte ich einen Podcast-Beitrag? Welche technischen Kenntnisse benötige ich? Was macht gutes Storytelling aus?

In drei aufeinander aufbauenden Wochenend-Workshops lernen die Teilnehmenden von einem Medienexperten und einem Autor, wie Faktenwissen spannend erzählt und medientechnisch produziert, geschnitten und arrangiert wird. In einer angeleiteten Recherchearbeit beschäftigen sie sich allein oder in kleinen Projektgruppen mit Initiativen, Institutionen oder Personen, die im Main-Taunus-Kreis nachhaltig aktiv sind. Sie interviewen die Akteure und gehen der Frage nach: Wie lassen sich globales Denken und lokales Handeln konkret umsetzen? Am Ende des Projekts haben die Teilnehmenden einen kompletten Audiobeitrag recherchiert, vertont sowie geschnitten, ihr Wissen zu den globalen Nachhaltigkeitszielen vertieft und gleichzeitig dazu beigetragen, nachhaltige Angebote und Nachhaltigkeitsziele im Main-Taunus-Kreis sichtbar zu machen.

Alle Audiobeiträge werden online auf der hessenweiten Wissensrouten-Karte (www.wissensrouten.de) veröffentlicht. Der Kurs ist kostenlos und richtet sich an Alt & Jung. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf zwölf Plätze begrenzt. Der Kurs findet an drei Wochenenden (29./30. August, 12./13. September und 10./11. Oktober, je 10 bis 15 Uhr) in der Volkshochschule Main-Taunus-Kreis statt (Pfarrgasse 38). Alle Termine sind auf der Webseite www.vhs-mtk.de. Anmeldung über das Servicebüro, Telefon 06192–990170, oder an info@vhs-mtk.de. Kursnummer N0104301. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06192 990170
Internet: http://www.vhs-mtk.de
E-Mail: info@vhs-mtk.de

Weitere Berichte

Plastikfrei im Alltag an der vhs Main-Taunus-Kreis

  • Dr. Gerrit Lungershausen
  • HOFHEIM AM TAUNUS
  • 25.08.2020

Plastik ist inzwischen überall: Im Meer, in der Luft, in unserem Körper. Doch welche Risiken gehen überhaupt von Plastik aus? Warum funktioniert Recycling nicht ...

Nora Hechler

Evangelische Familienbildung eröffnet neue Familienbildungsstätte

  • Nora Hechler
  • BAD SODEN
  • 15.10.2020

Die Evangelische Familienbildung Main-Taunus hat eine neue Familienbildungsstätte in Bad Soden eröffnet. Neben ihrer Geschäftsstelle im Haus der Kirche in der ...

Der Kommunalwahlkompass ist online

  • Frank Mohr (KJR MT e.V.)
  • HOFHEIM
  • 18.02.2021

Zur Kreistagswahl im Main-Taunus-Kreis steht erstmals der Kommunalwahlkompass zur Verfügung. Wer seine Einschätzungen zu vorgegebenen Thesen mit denen der zur ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

08.
März
08.
März
Internationales Frühstück zum Weltfrauentag

der heimische Computer

REINHEIM

09.
März
Digitales Verbraucher-Café der Verbraucherzentrale Hessen

Online-Veranstaltung

RÜSSELSHEIM AM MAIN

Lade Daten