Neue Fußballtore in Kransberg am Schwenkeweiher

Nachdem die alten Holztore auf dem Gelände am Schwenkeweiher in Kransberg nicht mehr funktionstüchtig waren, hatte die rührige Interessengemeinschaft Kransberg die Idee, neue Fußballtore für die Allgemeinheit zu erwerben.

Nach kurzen Überlegungen, wie diese finanziert werden können, folgten sie der gemeinsamen Idee, ortsansässige Firmen bzw. Unternehmerinnen und Unternehmer anzusprechen, denn sie erhofften sich dort die größte Akzeptanz für solch eine Investition. Es konnten umgehend Sponsoren akquiriert werden und so die Summe in Höhe von insgesamt 1.140 Euro durch die Firmen Unterkunft 4 you (Familie Wolff), Rent a Tool (Andreas Kunz), Dr. Sabine Preusse (RaumZeit e.K.) und Lothar Erker Technische Kunststoffteile für die neuen Tore übernommen werden.

Auch die Stadt Usingen erklärte sich sehr gerne bereit zu unterstützen und die Freizeitanlage zu erneuern. So wurden die Kosten für die Netze und die Befestigungen (Kippsicherung etc.) durch die Stadt Usingen geleistet und anschließend der Zusammenbau und das Aufstellen von Herrn Schimmelfennig (Leitung Bauhof) und seinen Mitarbeitern des Bauhofes übernommen.

Aufgrund der sehr guten Zusammenarbeit mit der Stadt Usingen konnte vereinbart werden, die Tore in städtisches Inventar zu übergeben, so dass die Pflege und Instandhaltung zukünftig durch den Bauhof der Stadt Usingen gewährleistet wird.

Weitere Berichte

Christof Demuth, IG Beschilderung Kransberg

Ehrenamtliche Initiative in Kransberg plant neue Rundwanderwege

  • Ute Harmel, Stadt Usingen
  • USINGEN
  • 20.09.2021

Im Usinger Stadtteil Kransberg arbeitet eine lokale Arbeitsgemeinschaft derzeit an einem besonderen Projekt, nämlich der Beschilderung und Pflege von Wanderwegen ...

Beginn des Glasfaserausbaus in Kransberg

  • Anja Willer, Stadt Usingen
  • USINGEN
  • 05.10.2021

Die Vorplanungsarbeiten zum Glasfaserausbau in Usingen sind abgeschlossen, die Ausbauarbeiten sollen in Kransberg beginnen. Die dortige Bauzeit wird voraussichtlich ...

Glasfaserausbau in Usingen – Beginn der Ausbauarbeiten in Eschbach

  • Anja Willer, Stadt Usingen
  • USINGEN
  • 26.10.2021

Parallel zu den Ausbauarbeiten in der Kernstadt Usingen und dem Usinger Stadtteil Kransberg wird nun in der kommenden Woche auch mit den Arbeiten im Stadtteil Eschbach ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

28.
Juni
Workshop auf dem Bauernhof

Hofgut Oberfeld

DARMSTADT

28.
Juni
Endlich fit in Excel

Frauenzentrum ZIBB Groß-Umstadt

GROß-UMSTADT

28.
Juni
Lade Daten