zur Suche

PR-Beitrag

35578 WETZLAR

Neue Grundstufenkurse an der Musikschule

Von Wetzlarer Musikschule

Im Oktober beginnen wieder neue Kurse für Kindergarten- und Vorschulkinder. Angeboten werden "Piepmätze" (Eltern-Kind-Gruppen), "Rasselbande" (Kurs für drei -vierjährige Kinder) und "Musikalische Früherziehung" für Kinder ab vier Jahren. Die Kurse haben als Ziel, bei Kindern dieses Alters wesentliche Faktoren allgemeiner und musikalischer Fähigkeiten zu entdecken, zu entwickeln und zu fördern.

Der Unterricht gliedert sich in Musik und Bewegung, Singen und Sprechen, rhythmisches Arbeiten mit Elementarinstrumenten (wie z.B. Handtrommel, Klanghölzer, Triangel, Rassel) und Musik hören. Die Kinder sollen in den Kursen Spaß und Freude am Umgang mit Musik in jeglicher Form erfahren, d. h. Musik bewusst erleben.

Instrumentalunterricht oder Kinderchor

Nach Beendigung der Kurse "Musikalische Früherziehung" können die Kinder, nach Interesse und Neigung, den Instrumentalunterricht oder den Kinderchor besuchen. Die Kurse werden von qualifizierten Lehrkräften gehalten und folgen den Lehrplänen des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM), dem die Wetzlarer Musikschule als zertifiziertes Mitglied angehört.
Zu allen Kursen veranstaltet die Musikschule am Mittwoch, 11. September 2019 einen Eltern-Informationsabend. Er findet um 19.00 Uhr im Konzertsaal statt.

Auskunft und Anmeldung im Sekretariat der Wetzlarer Musikschule, Tel. 06441-42669, Fax 06441-43912. Anmeldeformulare unter www.wetzlarer-musikschule.de auch online.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06441 42669
Internet: https://wetzlarer-musikschule.de
E-Mail: info@wetzlarer-musikschule.de

Weitere Beiträge

Wetzlarer Musikschule e.V.

35578 WETZLAR

Neue Kurse Piepmätze, Rasselbande, MFE und IKARUS (Instrumentenkarussell)

Im März beginnen an der Wetzlarer Musikschule e.V. wieder neue Kurse für Kindergarten- und Vorschulkinder sowie Grundschulkinder. Angeboten werden "Piepmätze" ...

WETZLAR

Lehrerkonzert Wetzlarer Musikschule e.V.

Für das diesjährige Lehrerkonzert wählte das Kollegium der Wetzlarer Musikschule gerade solche Komponisten verschiedener Zeiten aus, die als "Jubilare" besonders zu feiern sind. So erklingt weniger bekannte Kammermusik von Mozarts Vater Leopold, dessen Geburtstag sich zum 300. Mal jährt. Auch Jaques Offenbach (200. Geburtstag), Clara Schumann (200. Geburtstag) und Johann Strauss ...

35578 WETZLAR

Bühne frei für die Musikschule

Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Instrumental- und Vokalbereichen der Wetzlarer Musikschule e.V. präsentieren am Montag, 16. September 2019, um 18 Uhr, ihr Können. Die von Arnd Schrottky geleitete Veranstaltung findet im Konzertsaal der Musikschule statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Lade Daten