Neue Selbsthilfegruppe bei Depressionen startet digital

Im Kreis Groß-Gerau startet im April eine neue Selbsthilfegruppe zum Thema Depressionen. Die ersten Treffen finden digital statt. Langfristig soll es regelmäßige Begegnungen in Büttelborn geben.

Depressionen reißen Menschen häufig völlig unvermittelt aus ihren gewohnten Lebensbezügen. Dabei ist jede Depression anders. Der Erfahrungsaustausch und die gegenseitige Wertschätzung sind für Betroffene meist sehr wertvoll auf dem beschwerlichen Weg zurück in einen gesünderen Alltag. In Büttelborn entsteht daher eine neue Selbsthilfegruppe, in der die Teilnehmer*innen sich gegenseitig zuhören, Erfahrungen austauschen und einander Mut zusprechen können. Die Teilnehmendenzahl wird begrenzt sein. Die Gruppe ist selbstorganisiert und wird nicht therapeutisch begleitet. Bei der Gründung unterstützt das Selbsthilfebüro Groß-Gerau.

Die Treffen finden jeweils am 2. und 4. Mittwoch im Monat von 19 bis 21 Uhr statt. Gruppenstart ist am 14. April 2021. Nach Anmeldung unter https://www.paritaet-selbsthilfe.org/gganmeldung/ erhalten Interessierte die Zugangsdaten zur Videokonferenz. Ist eine digitale Teilnahme nicht möglich, kann eine Anmeldung zur Gruppe auch für einen späteren Zeitpunkt erfolgen.

Informationen zum Termin
Selbsthilfegruppe, Selbsthilfebüro Groß-Gerau
14.04.2021
19 bis 20.30 Uhr

Kreis Groß-Gerau/online
www.paritaet-selbsthilfe.org
64572 BÜTTELBORN

Weitere Informationen unter
Telefon: 06152 989470
Internet: https://www.paritaet-selbsthilfe.org
E-Mail: selbsthilfe.gross-gerau@paritaet-projekte.org

Weitere Termine

Austausch zum Familienalltag bei Behinderung und Entwicklungsvezögerung

  • Annemarie Duscha, Selbsthilfebüro Groß-Gerau
  • GROß-GERAU
  • 11.02.2020

Auf Initiative einer jungen Mutter entstand im November 2019 eine Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung. "In der ...

Selbsthilfebüro Groß-Gerau sucht Ehrenamtliche als "Empowerment-Partner"

  • Annemarie Duscha
  • GROß-GERAU
  • 28.05.2021 – 26.06.2021

Die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau (KVHS) schult in Kooperation mit dem Selbsthilfebüro der Paritätischen Projekte gGmbH im Frühjahr ehrenamtliche „Empowerment-Partner“ ...

Digitaler Selbsthilfetreff: Selbsthilfebüro bietet kostenlose Plattform

  • Annemarie Duscha, Selbsthilfebüro Groß-Gerau
  • KREIS GROß-GERAU
  • 14.04.2021

Das Selbsthilfebüro Groß-Gerau bietet Selbsthilfegruppen ab sofort die Möglichkeit, kostenlos digitale "Gruppenräume" zu buchen. Die Räume sind DSGVO-konform ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten