Neuer NABU-Kurs: Kita-NaturbotschafterInnen für mehr Natur in Kitas

Heimische Tier- und Pflanzenarten und deren Schutz spielen im Lebensalltag von Kita-Kindern oft eine untergeordnete Rolle. Gemeinsam mit Menschen in der nachberuflichen Phase ist der NABU deshalb aktiv und schafft in ausgesuchten Kindertagesstätten kleine Biotope für die heimische Natur. Hierzu werden nun zum 3. Mal naturbegeisterte Seniorinnen und Senioren gesucht, die sich zu Kita-Naturbotschafterinnen und -botschaftern ausbilden lassen möchten. In der 2-jährigen Ausbildung (8 praxisnahe Workshops im 1. Jahr und 3 Erfahrungsaustausche im 2. Jahr) wird das nötige Wissen und Handwerk vermittelt. Ein umfangreiches Handbuch mit Hintergründen und Praxistipps ergänzt die Workshops. Das Engagement in einer Paten-Kita vor Ort beginnt für die angehenden Naturbotschafterinnen und -botschafter parallel zur Ausbildung. Dadurch können die eingeübten Praxistipps zeitnah umgesetzt und die Seniorinnen und Senioren in ihrem Engagement begleitet werden.

Dank Förderung durch das Bundesprogramm Biologische Vielfalt und das Umweltministerium Rheinland-Pfalz ist die zu Jahresbeginn startende Ausbildung kostenlos. Für die Teilnahme können sich Seniorinnen und Senioren mit einem stichpunktartigen Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben bis 31.10.2022 bewerben. Während der Ausbildung werden die gültigen Coronaschutzverordnungen berücksichtigt.

Weitere Informationen unter Tel. 06721-35091-60 (Michael Markowski), E-Mail: Michael.Markowski@nabu-rheinauen.de oder www.kita-naturbotschafter.de.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06721 3509160
Internet: http://www.kita-naturbotschafter.de
E-Mail: Michael.Markowski@nabu-rheinauen.de

Weitere Berichte

Generationsübergreifende Projekte - Treffen von Kitakinder und Senioren

  • Nadine Opp
  • WALDALGESHEIM
  • 29.10.2021

Regelmäßig besucht die Kita Regenbogen das Altenheim Carpe Diem, um miteinander Zeit zu verbringen. Die Kooperation gibt es bereits seit dem Frühjahr 2020. Aufgrund ...

AWO Senioren-Nachmittag

  • Wolfgang Metz
  • BINGEN-BÜDESHEIM
  • 29.08.2022 – 29.08.2022

Zum ersten Mal nach dem Verkauf Ihres eigenen Heimes veranstaltet der AWO-Ortsverein Büdesheim wieder einen Senioren-Nachmittag bei Kaffee und Kuchen sowie einem ...

"Wer hilft bei Fragen zum Thema Pflege & Betreuung im Alter?"

  • Evelyn Kalmbach
  • BINGEN
  • 01.06.2022

"Wer hilft bei Fragen zum Thema Pflege & Betreuung im Alter?" Der Pflegestützpunkt Bingen/VG Rhein-Nahe und die Geriatrische Tagesstätte Bingen laden Sie herzlich ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

03.
Oktober
Natur muss gefühlt werden

Backes in Algenroth

HEIDENROD

03.
Oktober
SPD Hallenflohmarkt Kiedrich

Bürgerhaus Kiedrich

KIEDRICH

03.
Oktober
Kelterfest an der Naturschutzscheune

Naturschutzscheune Reinheimer Teich

REINHEIM

Lade Daten