Neues Programmheft der KEB Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau

Die Stadt Wiesbaden ruft 2022 als das Jahr des Wassers aus. Die flüssige Materie ist auch Schwerpunkt des neuen Programms der Katholischen Erwachsenenbildung Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau (KEB) für die erste Jahreshälfte 2022. Unter dem Titel WASSER:MACHT will die KEB den Blick schärfen mit einem vielfältigen Angebot aus Theologie, Politik und Gesellschaft sowie Kunst und Kultur.

Wasser ist lebensnotwendig für Pflanzen, Tiere und Menschen. Trotzdem ist sauberes Trinkwasser keinesfalls für jedes Lebewesen weltweit verfügbar. Von Dürrekatastrophen bis hin zu Jahrhunderthochwasser – Extreme geben hinsichtlich dieser kostbaren Ressource den Takt vor.

"Unseren Umgang mit Wasser müssen wir kritisch reflektieren", betont Dr. Simone Husemann, Leiterin der KEB. Nicht zuletzt die Kunst hat das Potenzial, den Blick zu weiten, gewohnte Perspektiven zu verändern. Zwei Kirchen in Schierstein werden ab Ostern 2022 zu Gastgeberinnen für zeitgenössische Kunst. Eingeladen zu künstlerischen Interventionen wurden Lis Kortmann, Schleswig-Holstein, Achim Ribbeck aus Dorn-Dürkheim und die Kölner Fotografin Gaby Fey. Bei einem ökumenischen Kunst-Gespräch werden diese künstlerischen Positionen in den Blick genommen: "Kunst und Kreuzfeuer" heißt es am Montag, 09.05.2022, 19:30 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul (Alfred-Schumann-Str. 27, 65201 Wiesbaden).

Vertrocknete Gärten aber auch Überschwemmungen der vergangenen Jahre zeigen, dass mit der Klimaveränderung auch regionale Wasserkreisläufe aus dem Takt geraten. "Die Auswirkungen sind in und um Wiesbaden spürbar. Wie wird das unser Leben künftig verändern? Was können wir tun, um Wasser im Alltag möglichst nachhaltig zu nutzen?", so Husemann.

Antworten verspricht die Vortragsreihe "Kostbares Nass". Start ist am Donnerstag, 07.04.2022, 18:00 Uhr im Saal des Roncalli-Hauses (Friedrichstr. 26-28, 65185 Wiesbaden). Die Ingenieurin Dr. Martina Winkler beleuchtet unseren Umgang mit Wasser. Welche Wasserspartipps sind für Haushalte wirklich sinnvoll?

Die Filmreihe "Tiefenschärfe" in der Caligari FilmBühne (Marktplatz 9, 65183 Wiesbaden) präsentiert im Mai 2022 drei Produktionen zum Fokus Weltmeere. Das Meer mit seiner gewaltigen Kraft bestimmt das Leben und Überleben der Menschen. Auftakt der Kurzreihe ist am Mittwoch, 04.05.2022, 20 Uhr mit dem Oscar-nominierten Streifen "KonTiki". Weitere Filme wöchentlich.

Auf der Webseite https://keb-wiesbaden.bistumlimburg.de/ gibt es tagesaktuell weiterführende Informationen zu den genannten Veranstaltungen und zu vielen weiteren, ebenso wie die Möglichkeit zur Anmeldung. Hier ist auch das digitale Programmheft zum Durchblättern verfügbar.

Die gedruckte Broschüre liegt in zahlreichen katholischen und städtischen Einrichtungen und in Pfarreien im Bezirk aus. Sie können sie ebenso direkt bestellen per E-Mail an keb.wiesbaden@bistumlimburg.de oder telefonisch 0611 174120.

Weitere Informationen unter
Telefon: 0160 3327279
Internet: https://keb-wiesbaden.bistumlimburg.de/
E-Mail: a.krumpholz@bistumlimburg.de

Weitere Berichte

Ev. Dekanat Wiesbaden / Julius Husemann

Finissage "WASSER:MACHT"

  • Sabrina Faulstich
  • WIESBADEN
  • 08.10.2022 – 08.10.2022

Die Landeshauptstadt Wiesbaden hat das Jahr 2022 zum "Jahr des Wassers" benannt. Für uns als kirchliche Bildungseinrichtungen der Stadt war dies Anlass, ein vielgestaltiges ...

Kunst & Kreuzfeuer - ein ökumenischer Kunsttalk

  • Melanie Koschade
  • WIESBADEN
  • 09.05.2022 – 09.05.2022

Im Rahmen des "Jahr des Wassers 2022" ist die Kunst in vielfältiger Form in den beiden Schiersteiner Kirchen zu Gast.

Simone Husemann

Kath. und ev. Erwachsenenbildung präsentieren drei Ausstellungen

  • Simone Husemann
  • WIESBADEN
  • 30.03.2022

Drei spannende Ausstellungen mit flankierendem Veranstaltungsprogramm zum "Jahr des Wassers" in Wiesbaden präsentieren die katholische und die evangelische Erwachsenenbildung ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

03.
Oktober
Natur muss gefühlt werden

Backes in Algenroth

HEIDENROD

03.
Oktober
SPD Hallenflohmarkt Kiedrich

Bürgerhaus Kiedrich

KIEDRICH

03.
Oktober
Kelterfest an der Naturschutzscheune

Naturschutzscheune Reinheimer Teich

REINHEIM

Lade Daten