Nils Heinrich // Deutschland einig Katerland

Alle sind sich einig: die Ossis sind vor 30 Jahren über den Tisch gezogen worden. Grenzenlos naiv, geknebelt mit Bananen, narkotisiert von David Hasselhoff.

Die Wiedervereinigung war in Wirklichkeit eine hinterlistige Übernahme, eine Einverleibung, die nie richtig aufgearbeitet wurde. Und jetzt, drei Jahrzehnte später, hat das ganze Land Kopfschmerzen. Das ist die eine Erzählung. Die ganz andere, bisher nicht erzählte und absolut wahre Geschichte der Nachwendezeit liefert Nils Heinrich. Ursprünglich im blauen Hemd und sogar mit Waffe in der Hand auf den Sozialismus eingeschworen, ist er seit 30 Jahren Grundflexibel. Und somit der eigentliche Gewinner der deutschen Einheit. Für ihn hat sich in den 90ern viel mehr geändert als nur die Postleitzahl. Egal, was mal aus Europa werden sollte: ihn kann nichts mehr erschüttern, er ist auf alles vorbereitet. So wie Millionen seiner ehemaligen Landsleute, die sich nach 1990 wie eine Wolke Feinstaub über ganz Westdeutschland verteilt haben.

Informationen zum Termin
Comedy, Pariser Hof
15.10.2021, 19:30 Uhr – 15.10.2021, 21:00 Uhr
Ticketpreis: 19€ Die Ermäßigung für Schüler*innen, Student*innen und Kinder (bis 6 Jahre) beträgt in der Regel 5 Euro. Der Betrag wird auch an der Abendkasse gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises erstattet. Nach Einlass besteht kein Anspruch mehr auf die Ermäßigung. Menschen mit Behinderung (mit B im Ausweis) zahlen den normalen Preis. Die Begleitperson erhält eine separate Freikarte. Karten für Menschen mit Behinderung (mit B im Ausweis) und deren Begleitung sind entweder über das ADticket-CallCenter, im Vorverkauf des Theaters oder an der Abendkasse verfügbar. Die dazugehörige Freikarte ist auch bei der Tourist-Information Wiesbaden und im Vorverkauf des Theaters erhältlich.

Pariser Hof
Spiegelgasse 9
65185 WIESBADEN

Weitere Informationen unter
Internet: https://www.theaterimpariserhof.de/wordpress/?event=nils-heinrich-deutschland-einig-katerland

Weitere Termine

Mehr Teilhabe durch eine fundierte Sozialplanung

  • Heike Lange
  • WIESBADEN
  • 02.09.2021

Um Armut und Ausgrenzung zu bekämpfen, ist eine fundierte Datengrundlage nötig, auf deren Basis die soziale Infrastruktur gesteuert und weiterentwickelt werden ...

Willi Heymann

SV09 Hofheim Damen

  • Willi Heymann
  • HOFHEIM
  • 05.10.2021

Als im Jahr 1974 einige Frauen beschlossen eine Fußballmannschaft zu gründen dachte kaum jemand daran, dass auch siebenundvierzig Jahre später die Damen noch ...

Winfried Montz

Jugendliche sind Feuer und Flamme

  • Winfried Montz
  • IDSTEIN
  • 26.05.2021

Themenvielfalt im Firmkurs der Pfarrei St. Martin Idsteiner Land Die biblische Pfingstgeschichte erzählt von Feuerzungen, die die Anhänger Jesu begeistert haben. ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten