Omchen Hildegard sucht Seniorenresidenz

Hildegard (10+) wurde von einer tierlieben Dame gefunden und zu uns gebracht. Über die Vorgeschichte unseres Omchens ist uns somit nichts bekannt. Wie alt sie wirklich ist, können wir nur erahnen. Hildegard sucht also Menschen, die ein Herz für "eine alte Dame" haben.

Menschen gegenüber ist die Seniorin recht aufgeschlossen und genießt die meisten Streicheleinheiten. Wenn sie keine Lust mehr hat, sucht sie einfach das Weite. Schlafen und Essen sind ihre liebsten Hobbies; allzu aktiv ist unsere Hildegard altersentsprechend nicht mehr.

Bisher konnten wir den Auslöser nicht finden, jedoch kratzt sich Hildegard hin und wieder wie wahnsinnig am Ohr, wobei sie wahrscheinlich auch selbst ihr Auge verletzte. Dieses wird täglich behandelt und hat sich auch schon recht gut erholt. Die Tropfengabe ist nicht gerade das Highlight ihres Tages, aber unser Omchen ist nicht lange nachtragend.

Hildegard weiß zwar, wo die Toilette ist und benutzt diese auch die meiste Zeit, doch ihre großen Geschäfte landen öfters mal außerhalb des Katzenklos. Ob das ein Versehen oder Protest ist, können wir bisher noch nicht zu 100% sagen, da es ausschließlich passiert, wenn wir nicht dabei sind.

Damit es ihr nicht zu viel wird, hat Hildegard einen gesonderten Ruheplatz. Sie geht aber gerne mal mit in die Katzenzimmer, denn die Anwesenheit von Artgenossen stört sie keineswegs. Sie sind okay, aber das war es dann auch schon. Unsere Seniorin bringt typische Altersproblemchen mit sich, doch sie ist eine ganz liebe Katze, die endlich ein eigenes Zuhause voller Liebe ihr Eigen nennen möchte. Ein ruhiger und freundlicher Opi, oder auch eine Omi, würden ihr bestimmt gefallen. Aber Hildegard würde auch sicher alleine zurechtkommen; vorausgesetzt, sie muss nicht den lieben langen Tag auf ihr Herrchen oder Frauchen warten. Trotz ihres Alters ist sie gerne dabei und möchte am Geschehen teilhaben dürfen, auch, wenn sie das manchmal nur im Schlaf macht.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06641 1516
Internet: http://www.tierheim-lauterbach.de
E-Mail: vorstand@tierheim-lauterbach.de

Weitere Berichte

Christina Scheer

Stattlicher Kater sucht neue Familie

  • Christina Scheer
  • LAUTERBACH
  • 02.11.2021

Sitka kam vor einiger Zeit als unkastrierter und nicht gekennzeichneter Fundkater zu uns. Leider hat sich, wie zu erwarten, niemand bei uns gemeldet, der ihn kennt ...

Christina Scheer

Friedlicher Figaro sucht gleichgesinnte

  • Christina Scheer
  • LAUTERBACH
  • 19.07.2022

Figaro kam vor einiger Zeit als Streuner zu uns. Eigentlich sollte er nach der Kastration wieder nach draußen, leider wurde er aber positiv auf FIV getestet. Deshalb ...

Christina Scheer

Mozart such ruhiges Zuhause

  • Christina Scheer
  • LAUTERBACH
  • 29.11.2021

Mozart (3 Jahre) wurde bei uns abgegeben, weil er sich nicht mit den Kindern in seiner Familie verstand. Zu oft hat er seine Krallen gegen sie benutzt. Man kann ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

04.
Oktober
Grundlagen der Wohnberatung - Schulung startet

digitale Veranstaltung per „Zoom“

KASSEL

04.
Oktober
Lade Daten