Online-Vortrag über Tibet

Trotz aller Versuche, den Einfluss des Dalai Lama in der tibetischen Bevölkerung zurückzudrängen, verehrt ihn die überwiegende Mehrzahl der Tibeter – für sie ist er die Reinkarnation des Boddhisattvas der Barmherzigkeit. Wird es einen Nachfolger des jetzigen 82-jährigen 14. Dalai Lama geben? Und falls ja, wo? In China? In Tibet? Oder in den USA? Ausgehend von diesen Fragen werden in diesem vhs-Vortrag von Helmut Forster am 19. Mai die Grundlagen des tibetischen Buddhismus dargestellt und Beziehungen zwischen Tibet und China im Lauf der Geschichte bis heute erörtert.

Der Vortrag findet am 19. Mai, 19 bis 20.30 Uhr, online statt. Anmeldung ist möglich über das Servicebüro, Telefon 06192–990170 oder an info@vhs-mtk.de. Kursnummer O0101103. Die Gebühr beträgt sieben Euro.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06192 990170
Internet: http://www.vhs-mtk.de
E-Mail: info@vhs-mtk.de

Weitere Berichte

Englisch lernen und Buddhismus kennenlernen beim VBW Hochheim

  • Monika Prayon
  • HOCHHEIM
  • 07.09.2020

Am Freitag, 18. September 2020, beginnt um 9 Uhr ein Spanischkurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse. Gelernt wird mit dem Buch "Con gusto nuevo A1" (Klett-Verlag) ...

Keiko Schmitt

Fit durch den Sommer mit Hula Hoop

  • Monika Prayon
  • HOCHHEIM
  • 28.08.2020

Wer kennt ihn nicht, den Hula Hoop Reifen? Aber es gibt viel mehr damit zu tun, als ihn nur um die Hüfte zu drehen ... Hula Hoop Tanzen ist vielseitig, kreativ ...

Andrea Hilenbrand

Vortrag: Mich und andere besser Verstehen

  • Martin Biehl
  • WIESBADEN
  • 27.02.2020

Die psychologische Psychotherapeutin Andrea Hillenbrand kennen viele Menschen vom Hören. In Radiosendungen des Hessischen Rundfunks gibt Andrea Hillenbrand immer ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten