Online-Vortrag: Was macht der Feinstaub in unserer Atemluft mit uns?

Am Dienstag, den 27. Oktober 2020 von 19.30 bis 20.30 Uhr bietet der Verein Gesundheit & Lebenskunst erstmals einen Online-Vortrag zu den gesunheitlichen Aspekten von Feinstaub an. Dieses kostenlose Angebot ermöglicht die Teilnahme ortsunabhängig.

Das Thema Feinstaub hatte bereits im September 2020 in Form eines Vortrages Zuspruch gefunden. Die Referentin Erika Gebhardt, Bildungsexpertin aus Hochheim ergänzte für das digitale Angebot "Neuigkeiten zur Messung der Feinstaubbelastung in Innenräumen". Seit über einem Jahr befindet sich in Hochheim in der Altstadt ein Feinstaubmesser auf dem Grundstück von Frau Gebhardt. Diese Werte der privaten Messstation sind auf der Online-Landkarte der Initiative "luftdaten.info" zu sehen ist.. Als aktives Mitglied des Vereins für Gesundheit & Lebenskunst e.V. in Hochheim erklärt Erika Gebhardt wie sie zu dem Engagement kam und informiert über die gewonnenen Erkenntnisse.

Spätestens seit der Dieseldebatte häufen sich die Fragen, ob die Luft in unseren Städten wirklich so gut ist. An über 35 Messstationen verteilt über ganz Hessen überwacht das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie kontinuierlich die Luftqualität in unserem Bundesland. Der Online-Vortrag gibt Anregungen, wie man selbst aktiv werden kann und wo es hilfreiche Informationen gibt. Als Antwort auf Corona hat der Verein für Gesundheit & Lebenskunst einer neue Online-Plattform eingerichtet. Jeder mit Computer, Laptop oder Notepad kann kostenlos teilnehmen- weltweit. Von einer Teilnahme über das Smartphone rät der Verein ab. Bitte anmelden unter mail@gesundheit-lebenskunstev.de oder über die Online-Veranstaltungsseite der Stadt Hochheim.

Informationen zum Termin
Vortrag, Verein Gesundheit und Lebenskunst e.V.
27.10.2020
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Online
65239 HOCHHEIM

Weitere Informationen unter
Telefon: 0172 2524548
Internet: https://www.gesundheit-lebenskunstev.de/
E-Mail: mail@gesundheit-lebenskunstev.de

Weitere Termine

Ulrike Syndikus

Umwelthormone – Die unterschätzte Gefahr

  • Stefan Theimer
  • HOCHHEIM
  • 22.08.2019

Wir leben in einer Welt voll synthetischer Produkte. Viele (Dosen, Zahnfüllungen, Kosmetika, Duft- und Geschmacksstoffe) sind aus unserem Alltag nur schwer wegzudenken. ...

Stefanie Eller

Stammtisch der Lebenskünstler im Dorotheenhof

  • Stefanie Eller
  • HOCHHEIM AM MAIN
  • 01.08.2019

Nach der Sommerpause finden wieder, am 1. Donnerstag des Monats, Stammtische des Vereins Gesundheit und Lebenskunst e.V. statt. Ab 19 Uhr treffen sich Vereinsmitglieder, ...

Karin Prozeller

Entspannungstraining für Kinder ab 20. Oktober 2020

  • Ulrike Syndikus
  • HOCHHEIM AM MAIN
  • 20.10.2020 – 15.12.2020

Beim Entspannungstraining für Kinder lernen diese, ihren Körper wahrzunehmen und sich selbst kennenzulernen auf spielerische Art. Mit Fantasiereisen lernen Kinder, ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten