Online-Workshop in Bezug auf Sorge-Arbeit

Der Workshop gibt einen vertiefenden Einblick in bestehende Ungleichheiten in Bezug auf Sorge-Arbeit und globalisierte Sorgeverhältnisse und lädt anhand von Projekten aus der Praxis ein zu einer Diskussion über mögliche Alternativen.

In dem Online Workshop geht es um die Frage "Who cares"? Wer pflegt, kümmert sich, wer arbeitet entlohnt und unentlohnt im großen Bereich der Pflege- und Reproduktionsarbeiten und was würde passieren, wenn Wirtschaft feministisch gedacht wird? Der Workshop gibt einen vertiefenden Einblick in bestehende Ungleichheiten in Bezug auf Sorge-Arbeit und globalisierte Sorgeverhältnisse und lädt anhand von Projekten aus der Praxis ein zu einer Diskussion über mögliche Alternativen.

Referentinnen: Charlotte Hitzfelder und Mia Smettan von "Konzeptwerk Neue Ökonomie"
Anmeldungen: erforderlich per E-Mail (fz@frauenzentrum-mainz.de), dann wird der Zoomlink zugeschickt
Info: in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung RLP

Informationen zum Termin
Online Workshop, Frauenzentrum Mainz e.V.
24.10.2020 – 25.10.2020
Montag bis Donnerstag, 9 bis 13 Uhr

Online
55116 MAINZ

Weitere Informationen unter
Telefon: 06131 22263
Internet: https://frauenzentrum-mainz.de/
E-Mail: fz@frauenzentrum-mainz.de

Weitere Termine

Workshop: "Ich schaffe das!" – Prüfungszeiten bestens meistern

  • Karola Arnold
  • INGELHEIM
  • 11.03.2020

Am 4. April findet in der Jungen Akademie für Bildung im WBZ der Workshop "Ich schaffe das! Prü-fungszeiten bestens meistern" für Schüler ab der zehnten Klassenstufe ...

Sicherer Umgang mit Computer und mobilen Geräten

  • Daniela Dust
  • ELTVILLE AM RHEIN
  • 06.09.2019

Wir nutzen unsere Computer, Smartphones, Tablets und Co. für eine Vielzahl von Aktivitäten – für die Teilnahme an sozialen Netzwerken, zum Online-Einkauf, für ...

Dr. Gerrit Lungershausen

vhs.home - Spannung in Literatur und Film

  • Dr. Gerrit Lungershausen
  • HOFHEIM AM TAUNUS
  • 07.05.2020

Schreibcoach und Autor Edgar Achenbach lädt zu einem digitalen Wochenend-Workshop mit der vhs Main-Taunus-Kreis ein. Am 16. und 17. Mai wird der vhs-Dozent für ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten