Oper ADRIANA LECOUVREUR von Francesco Cilèa (1902/1930)

Was ist Wirklichkeit, was ist Kunst? Mit Adriana Lecouvreur erzählt Gianluca Falaschi nicht nur ein tragisches Eifersuchtsdrama, sondern auch von Glanz und Vergänglichkeit der Schauspielkunst.

Adriana Lecouvreur lebt für ihre Kunst. Mit Natürlichkeit und intensivem Spiel fesselt die Schauspielerin ihr Publikum Abend für Abend aufs Neue. Neben der Schauspielerei gilt ihre Liebe Maurizio. Für Adriana hat er sein heimliches Verhältnis mit einer einflussreichen Fürstin beendet. Rasend vor Eifersucht sinnt diese jedoch auf tödliche Rache...

Einen Blick hinter die Kulissen und in die Gefühlswelt einer großen Diva wirft Francesco Cilèa mit seiner Oper Adriana Lecouvreur. Cilèa galt neben Puccini als möglicher Nachfolger in der Verdi-Tradition. Zugleich scheint seine melodien- und farbenreiche Partitur stellenweise schon die frühe Filmmusik vorwegzunehmen.

Für die szenische Umsetzung kehrt Gianluca Falaschi nach Mainz zurück. Der international gefragte Bühnen- und Kostümbildner gestaltete hier zuletzt die Kostüme für Armide und Perelà und wurde dafür zweimal als Kostümbildner des Jahres ausgezeichnet. Bei Adriana Lecouvreur gestaltet er nicht nur Bühne und Kostüme, sondern führt zusätzlich auch Regie.

Informationen zum Termin
Oper, Staatstheater Mainz
31.10.2021, 18:00 Uhr – 31.10.2021, 20:30 Uhr
Karten ab dem 11.09 buchbar!

Staatstheater Mainz Großes Haus
Gutenbergplatz 7
55116 MAINZ

Weitere Informationen unter
Internet: http://www.staatstheater-mainz.com/web/veranstaltungen/oper-21-22/adriana-lecouvreur

Weitere Termine

ADRIANA LECOUVREUR von Francesco Cilèa (1902/1930)

  • Marie Ertel, Sensor-Redaktion
  • MAINZ
  • 19.10.2021 – 19.10.2021

Adriana Lecouvreur lebt für ihre Kunst. Mit Natürlichkeit und intensivem Spiel fesselt die Schauspielerin ihr Publikum Abend für Abend aufs Neue. Neben der Schauspielerei ...

Adriana Lecouvreur von Francesco Ciléa

  • Anna Heeb, Sensor Redaktion
  • MAINZ
  • 19.04.2021

Adriana Lecouvreur lebt für ihre Kunst. Mit Natürlichkeit und intensivem Spiel fesselt die Schauspielerin ihr Publikum Abend für Abend aufs Neue. Neben der Schauspielerei ...

Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck (Halbszenische Aufführung)

  • Anna Heeb, Sensor Redaktion
  • MAINZ
  • 21.04.2021

Eigentlich sollte Engelbert Humperdinck nur einige Textpassagen des Märchenspiels Hänsel und Gretel, das seine Schwester Adelheid Wette – basierend auf dem Märchen ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten