Picknick im Freilichtmuseum Hessenpark war ein voller Erfolg

"Es wird höchste Zeit, sich wieder zu treffen", dachte sich der Vorstand des Förderkreises Freilichtmuseum Hessenpark e.V. und lud seine Mitglieder zum Picknick am vergangenen Samstag in das Museum ein. Und sie kamen: Mit ihren Kindern, mit Decken und mit Picknickkörben, die mit reichlich ess- und trinkbaren Köstlichkeiten bestück waren.

Viele machten es sich auch auf den Bierzeltgarnituren bequem, die das Freilichtmuseum in reichlicher Zahl aufgestellt hatte. "Wir haben heute kein festes Programm, sondern geben ihnen die Möglichkeit, sich in der einmaligen Atmosphäre hier auf der Wiese um den Steinbruch in der Baugruppe Mittelhessen, zu entspannen und mit Freunden und Bekannten zu kommunizieren. All das, was vielleicht in der Pandemie zu kurz gekommen ist," meinte Förderkreisvorsitzender Jürgen Banzer in seiner kurzen Begrüßung und stellte fest, dass sich der Förderkreis auch in der Corona-Zeit größter Beliebtheit erfreut und derzeit 9733 Mitgliedern hat.

Für die Kinder gab es vier Mit-Mach-Angebote. So konnten sie mit Hanny Fleck Wolle filzen, mit Andreas Spira kleine Körbchen flechten oder mit Tanja Muth Stoffstücke "Blaufärben". Großer Andrang herrschte auch beim Ponyreiten, dass Angelika Uhrig anbot.

Umrahmt wurde das Picknick durch swingende Sommermusik mit Lukas Ruschitzka (Pianist) und Caro Trischler (Gesang).

Weitere Berichte

Frank Schoppet 3 Bilder

Kompetenzzentrum für Klimaschutz in Fachwerkstädten

  • Frank Schoppet
  • GRÄVENWIESBACH
  • 25.03.2021

Im Freilichtmuseum Hessenpark, in Neu-Anspach, entsteht ein Musterhaus, das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, im Rahmen ...

Friederike Schulze

Unkraut vergeht doch – BUND besucht Ackerwildkräuter im Hessenpark

  • Friederike Schulze
  • NEU-ANSPACH
  • 28.06.2021

Am 24. Juni machten sich 10 Menschen und zwei Hunde trotz Dauerregen auf den Weg in den Hessenpark, um sich von Volker Weber die bedrohten Ackerwildkräuter, die ...

Lukas Schreiber

Picknickkonzert BO Würges

  • Hannah Schreiber, Miriam Janßen
  • WÜRGES
  • 18.09.2021 – 18.09.2021

Es geht endlich wieder los! Nach langer Konzertpause freut sich das Blasorchester des TV Würges nun wieder einige Stücke vor Publikum präsentieren zu können.

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

Lade Daten