Qualifizierungskurs zum ehrenamtlichen Hospizhelfer/in beginnt in Höchst.

Als ehrenamtliche Hospizbegleiter/-innen Schwerstkranke, Sterbende und ihre Angehörigen zu begleiten, ist eine Herausforderung - aber auch eine wichtige Erfahrung und Bereicherung für das eigene Leben. Wir suchen besondere Frauen und Männer, die offen, mutig und kreativ sind, vor neuen Herausforderungen nicht zurückschrecken und in einem lebendigen Team Gemeinschaft erfahren möchten.

In der Hospizgruppe der Sozialstation Höchst e.V. erleben viele aktive Ehrenamtliche sinnerfüllende Zeiten und bereichernde Begegnungen. Sie begleiten Schwerstkranke und Angehörige zu Hause oder in Senioreneinrichtungen.

Interessiert?

Damit Sie als ehrenamtliche Hospizbegleiter eingesetzt werden können, bietet die Hospizgruppe der Sozialstation Höchst e.V. ab September 2021 wieder eine Qualifizierung zum Ehrenamtlichen Hospizhelfer/Hospizhelferin an. Eine gute Vorbereitung ist unerlässlich, denn: Helfen kann nur, wer selbst nicht hilflos ist.

Sowohl die eigene Auseinandersetzung mit Sterben und Tod, Übungen zur Gesprächsführung, Sterbe- und Trauerphasen, und Grenzen des Ehrenamts werden im Kurs behandelt.

Es gehört auch eine Praxisphase dazu.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

So melden Sie sich für weitere Informationen, unter Tel.: 06163-9397450
oder
E-Mail: hospiz@sozialstation-hoechst.de

Weitere Berichte

Qualifizierungskurs zum Ehrenamtlichen Hospizhelfer/Hospizhelferin

  • Marion Muhn
  • HÖCHST
  • 12.11.2021

Ein neuer Qualifizierungskurs zum Ehrenamtlichen Hospizhelfer/Hospizhelferin, beginnt im März 2022 in Höchst. Als ehrenamtliche Hospizbegleiter/-innen Schwerstkranke, ...

Zu jeder Zeit ist ehrenamtliches Engagement sehr wichtig!

  • Marion Muhn
  • HÖCHST
  • 14.01.2022

Zu jeder Zeit ist ehrenamtliches Engagement sehr wichtig! Haben Sie nicht auch schon darüber nachgedacht? Sie könnten uns unterstützen! Ihre Fähigkeiten sind ...

Geschichten in der Tasche für dreijährige Kinder

  • Sandra Schütz
  • HÖCHST I ODW
  • 22.11.2021

Die beiden Büchereien in Höchst - "Blickpunkt" und "Wortschatz" - nehmen wieder an der bundesweiten Lesestart-Initiative "Drei Meilensteine für das Lesen" teil. ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

17.
Januar
Wirbelsäulengymnastik am Morgen

ehemalige Robert-Koch-Schule

WIESBADEN/ BIERSTADT

18.
Januar
Schnupperkurs Musikzwerge für Babys

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

18.
Januar
Techniksprechstunde in der Seniorenabteilung

Nachbarschaftshaus Wiesbaden

WIESBADEN/BIEBRICH

Lade Daten