Qualitativ guter Jahrgang des 2020er Weins erwartet

Der Jahrgang 2020 konnte von den Rheingauer Winzern in den letzten Wochen entspannt in die Keller gebracht werden. Die Trauben sind in einem qualitativ sehr guten Zustand, sodass ein hervorragender Jahrgang erwartet wird.

Die Wetterbedingungen der vergangenen Wochen waren für die Reifeentwicklung der Trauben ideal. Dies bescherte den Rheingauer Winzern einen ruhigen entspannten Herbstverlauf, bei dem die Trauben im perfekten Reifezustand gelesen werden konnten. Voraussichtlich werden vom Riesling 82 hl/ha durchschnittlich und vom Spätburgunder 75 hl/ha geerntet. Die Entwicklung der Trauben lag mit der zweitfrühsten Blüte seit Aufzeichnungsbeginn rund 16 Tage vor dem 30-jährigen Mittel. Dies spiegelt sich auch in der frühen Lese wider, die für den Riesling am 20. September begann und rund 2,5 Wochen andauerte. 70% des geernteten Rieslings und rund 80% des geernteten Spätburgunders kann aufgrund der Oechslezahlen als Prädikatswein ausgebaut werden.

Reifenentwicklung der Trauben von Trockenheit nicht beeinträchtigt

Während des Jahres hatten die Winzer hauptsächlich mit Trockenstress im Weinberg zu kämpfen. Obwohl die Rebe mit ihren langem Wurzelwerk Trockenheit ausgleichen kann, wird die jetzt dritte Trockenzeit in drei aufeinander folgenden Jahren deutlich spürbar. Die Reifenentwicklung der Trauben im Rheingau wurde davon aber nicht beeinträchtigt. Die lockerbeerigen Früchte waren bis zur Lese gesund und zeigten sich mit einer fruchtigen Note.

"Wir können mit einem gesunden, aromatischen Lesegut sehr zufrieden sein", sagt Präsident Peter Seyffardt. "Jetzt wird sich zeigen, wie die Moste sich entwickeln."

Weitere Informationen unter
Internet: https://www.rheingau.com/wein/

Weitere Berichte

Filmagentur Rheingau, Fotograf: Woody T. Herner

Herbsterlebnis im September

  • Rheingauer Weinwerbung GmbH
  • RHEINGAU
  • 26.08.2019

Vom 30. August bis 8. September 2019 öffnen die Rheingauer Winzer ihre Tore und Höfe zum Herbsterlebnis, das spannende Einblicke hinter die Kulissen der Weingüter ...

Angelika Friedrich

Sulzheimer Kinder-Wingert – Traubenlese

  • Angelika Friedrich
  • SULZHEIM
  • 27.09.2019

Bei hochsommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein machten sich die Kinder mit Eimer und Schere auf den Weg zum Sulzheimer Kinderwingert. Von März bis ...

Wolfgang Blum

Rheingau KulT(o)ur am 7. November mit Novemberblues am Bischofsberg

  • Sabine Nebel
  • OESTRICH-WINKEL
  • 26.10.2019

Als der Johannisberg noch Bischofsberg hieß, errichteten Benediktiner dort um 1100 das erste Kloster im Rheingau. Daran erinnert Kultur- und Weinbotschafter Wolfgang ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
Oktober
"Meine Hoffnung und meine Freude": Bläserensemble gestaltet Abendlob

Pfarrkirche St. Pankratius in Mainz-Hechtsheim, Bergstr. 22

MAINZ-HECHTSHEIM

30.
Oktober
"Hirn für alle" mit Thomas Schreckenberger

Kleinkunstbühne Café Extra

BÜTTELBORN

30.
Oktober
Stefan Ebert spielt Alltags-Hymnen im Kulturhof "Oma Inge"

Kulturhof Oma Inge, Schillerstr. 40, Schornsheim

SCHORNSHEIM

Lade Daten