"quo vadis" - 1. Mannschaft der Spielvereinigung 07 Hochheim?

In einem intensiv geführten Derby gegen den SV Hofheim verlor die 1. Mannschaft ihr viertes Spiel in Folge. Der hervorragende Saisonstart ist somit komplett im Eimer und aktuell profitiert man eher von den Punkten, die man zu Beginn der Saison eingeheimst hat. Die Niederlage war aber äußerst unglücklich, denn individuelle Fehler der Hochheimer sorgten für einfache Gästetore. Beim 0:1 wurde ein flacher Pass von rechts in den Strafraum gespielt, Hofheims Giaggeri hielt die Fußspitze hin und Dominik Jansen flutschte der Ball durch die Finger (13.) und anschließend trudelte er gemächlich über die Torlinie. Beim 0:2 mutierte ein missglückter Schussversuch Becker zur perfekten Vorlage für Seifert (16.). Danach konnten die Hochheimer von einem individuellen Fehler profitieren, als Gästetorwart Schmidt den Ball in die Füße von Max Möhn spielte, der ins verwaiste Tor traf (17.). In der 27. Minute verursachte Arne Gerken leider einen Foulelfmeter, den Dominik Jansen zwar parieren konnte aber aber der Nachschuss fand den Weg ins Tor (Torschütze war Ahmet Kara, der über den kompletten Spielverlauf immer wieder mit wundervollen Schauspieleinlagen glänzte und den Schiedsrichter mit seinen oskarreifen Einlagen permanent an der Nase herumführte).

Marco Karbe und Valentin Schrod hatten zum Ende der 1. Halbzeit noch gute Gelegenheiten den Anschluss zu erzielen. Beim 1:4 lenkte Edgard Krebs eine Hereingabe von rechts ins eigene Tor (57.). Den Schlusspunkt setze Valentin Schrod, der den an Dennis Zettelmann verursachten Foulelfmeter unter die Latte knallte (82.).

Am 10.10.2021 geht es zum souveränen und ambitionierten Tabellenführer Germania Weilbach. Anstoß ist 15:30 Uhr und für die Mannschaft wird es wieder die Möglichkeit sein, sich im Derby zu beweisen und der Germania ein Bein im Kampf um den Aufstieg zu stellen.

Weitere Berichte

Rene Geilert

3. Mannschaft bezieht derbe Prügel

  • René Geilert
  • HOCHHEIM AM MAIN
  • 26.10.2021

Eine ordentliche Tracht Prügel bezog die 3. Mannschaft beim Gastspiel gegen die DJK Zeilsheim II. Nach 20 Minuten war das Spiel gefühlt schon entschieden, Zeilsheim ...

Rene Geilert

2. Mannschaft bleibt ohne Punktverlust und setzt überragende Serie fort

  • René Geilert
  • HOCHHEIM AM MAIN
  • 06.09.2021

.Auch die 2. Mannschaft setzt ihren überragenden Lauf im Spitzenspiel beim SC Eschborn II unbeirrt fort. In einem gutklassigen und intensiven Spiel setzte sich ...

Martin Hofmann

Willi Schnitzer neuer Abteilungsleiter

  • Martin Hofmann (TG Hochheim Tischtennisabteilung)
  • HOCHHEIM
  • 31.08.2021

Bei der letzten Mitgliedersitzung der Tischtennisabteilung wurde Willi Schnitzer als neuer Abteilungsleiter gewählt. Der bisherige Abteilungsleiter Franz Abele ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

26.
Januar
Babymassage-Kurs im Januar 2022

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

26.
Januar
Online-Babymassage-Kurs

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

26.
Januar
Lade Daten