Raus aus dem Haus - rein in die Natur: Qigong und Waldbaden

Immer mehr Menschen leiden heutzutage an stressbedingten Erkrankungen. Berufliche Erwartungen und sozialer Druck setzen vielen Menschen zu. Um gesund zu bleiben, ist es wichtig, einen geeigneten Ausgleich zu diesen Stresssituationen zu schaffen. Hierfür gibt es unzählige Möglichkeiten – zwei davon werden im Mütterzentrum von Yvonne Kann angeboten. Bei ihren Angeboten "Qigong im Wald" und "Waldbaden im Sommer" geht es um das bewusste Wahrnehmen der Natur, Bewegung, Meditation und

Entspannungsübungen. Die erlebten Eindrücke vermindern spürbar den Stresspegel, können das Immunsystem verbessern und tragen zu neuem Wohlbefinden bei. Wer Waldbaden oder Qigong einmal ausprobieren möchte, kann sich im Büro des Mütterzentrums unter 06103 53344 oder online für die Angebote anmelden. Die Termine können auf der Homepage des ZenJA (www.zenja-langen.de) eingesehen werden.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06103 53344
Internet: https://www.zenja-langen.de/
E-Mail: s.schoeche@zenja-langen.de

Weitere Berichte

Thomas Weidinger

Neues Kursangebot - Qigong in der SKV Nauheim

  • Michaela Kotthoff, SKV Nauheim
  • NAUHEIM
  • 26.10.2021 – 14.12.2021

Im Kurs beschäftigen wir uns mit grundlegenden Übungsmethoden und -prinzipien. Dazu gehören das Sitzen in Stille, Standübungen zur Entwicklung äußerer Struktur, ...

Waldbaden

  • Dr. Gerrit Lungershausen
  • HOFHEIM
  • 09.06.2021

In dieser Einführung in die japanische Praxis des Waldbadens am 19. Juni erhalten die Teilmehmer erste Informationen zu diesem neuen Gesundheitstrend aus Fernost. ...

Werner Helm

"Theo-Park-Ranger": eins mit Gott und Natur

  • Manuel Kleinböhl
  • DARMSTADT
  • 31.05.2021

Gibt es etwas schöneres als die "Natur und Gott in einem" zu erleben. Alexandros Papadimos und Hannes Marb machen es möglich. Beide sind nicht nur Aktivpunkte ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

Lade Daten