Redwings U12 ist Vizehessenmeister!

Die Schülermannschaft U12 des Hofheimer und Krifteler Baseballclubs Main Taunus Redwings hat den Gewinn der Hessenmeisterschaft nur knapp verpasst.

Zum zweiten Mal in Folge war im hessischen Schüler-Baseball pandemiebedingt nur eine verkürzte Saison möglich. Der lange Lockdown im Frühjahr verzögerte den Trainingsauftakt, kurz vor oder gar in den Sommerferien hätte die Aufnahme eines Spielbetriebs wenig Sinn gehabt. Daher beschränkte sich die Saison dieses Jahr auf ein Turnier unter vier Teams am Wochenende 4./5. September. Schauplatz war bei herrlichem Baseballwetter der Ballpark der Redwings in Hofheim.

Die Halbfinalspiele am Samstag verliefen recht einseitig. Die Redwings lagen nach zwei von eigentlich fünf Durchgängen gegen die Frankfurt Eagles bereits mit 16:1 vorne, was entsprechend der Gnadenregel den vorzeitigen Sieg bedeutete. Die Bad Homburg Hornets brauchten im zweiten Halbfinale nur ein halbes Inning mehr, um ebenfalls per Gnadenregel mit 15:4 gegen die Darmstadt Whippets zu gewinnen.

Am Sonntag stand zunächst das "kleine Finale" zwischen den Eagles und den Whippets an. Es war ein munteres Spiel, das aber ebenfalls schnell entschieden war. Mit einem 20:8-Sieg nach drei Innings sicherten die Darmstädter den dritten Platz.

Ob sie fünf Monate dauert oder nur zwei Tage, am Ende der Saison steht in der hessischen Schülermeisterschaft seit Jahren regelmäßig das Duell zwischen den Main Taunus Redwings und den Bad Homburg Hornets. So war es auch dieses Mal, und wenn jemandem die Saison zu kurz und die anderen Spiele des Turniers zu einseitig waren, dann entschädigte dieses großartige Finale für alles.

Bad Homburg legte drei frühe Runs vor, doch Redwings-Pitcher Jannik Uhlmann fand zusehends seinen Rhythmus. Im zweiten und dritten Inning erlaubte er den Hornets überhaupt nichts, im vierten nur einen Run, bei dem Bad Homburg von einem Fehler im Feldspiel profitierte. Auf der anderen Seite kamen die Redwings zu einigen Hits, aber zunächst zu wenig Zählbarem. Jannes Schewe gelangen die einzigen beiden Runs für Main Taunus in den ersten drei Innings. Im vierten Durchgang schien die Partie zu Gunsten der Hofheimer zu kippen: Nils Asef eröffnete mit einem Single, dann gelang Jonah Thoppil ein Homerun, mit dem er sowohl Asef als auch sich selbst zum 4:4-Ausgleich nach Hause brachte. Doch den Hornets gelangen drei zügige Outs und im fünften Inning drei Runs zur erneuten Führung. Durch Hits von Lieb, Asef und Thoppil kamen die Redwings noch einmal bis auf 6:7 heran, vollenden konnten sie die Aufholjagd aber nicht.

Das hochklassige Finale war von beiden Teams eine starke Werbung für den Baseball. Die Bad Homburg Hornets werden Hessen am 18. und 19. September bei der Deutschen Meisterschaft in Mainz vertreten.

Der Redwings-Kader im Finalturnier bestand aus: Nils Asef, Torben Asef, Lucas Carvalho, Paul Conrad, Eva Galloway, Mamoru Kobayashi, Akira Kondo, Henri Lieb, Bennet Lindner, Bela Lovas, Jannes Schewe, Jonah Thoppil, Ian Trapp, Jannik Uhlmann.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06192 42391
Internet: http://www.redwings-baseball.com
E-Mail: frank.siebers@redwings-baseball.de

Weitere Berichte

Angela  Weck

Die Redwings sind zurück!

  • Angela Weck
  • HOFHEIM
  • 30.07.2021

Endlich ist es wieder soweit, die Main-Taunus Redwings absolvierten ihr 1. Ligaspiel in der - coronabedingt – verkürzten Saison des Hessischen Baseball und Softball ...

Frank Siebers

Hessen auf Platz 5 beim U16 Softball Länderpokal

  • Frank Siebers
  • RATINGEN
  • 28.09.2021

Am vergangenen Wochenende fand in Ratingen der Länderpokal der weiblichen U16 im Softball statt. Gleich acht Redwings Spielerinnen hatten den Sprung in die Hessenauswahl ...

BSC Hünstetten STORM e.V.

Split zum Saisonauftakt in Hünstetten

  • Carolina Preußer-Rill
  • HÜNSTETTEN
  • 07.06.2021

Der Wettergott hatte ein Einsehen mit dem BSC Hünstettten "STORM", denn nach einen von Unwettern geprägten Samstag blieb der Sonntag, Tag des großen Eröffnungsspiels ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

20.
Oktober
Tanzbegeisterte für die Fireladies gesucht!

Gymnastikhalle der Gustav-Brunner-Schule

GINSHEIM-GUSTAVSBURG

20.
Oktober
Kinderkino: Die Wolf-Gäng

Caligari Filmbühne

WIESBADEN

20.
Oktober
Kaffeklatsch auf dem Kirchplatz

Kirchplatz

BISCHOFSHEIM

Lade Daten