Regenbogenfahnen am Eingang des Kinder- und Jugenddorfs in Eltville

Warum neuerdings Regenbogenfahnen am Eingang des Bethanien Kinder- und Jugenddorfs in Eltville hängen? Ganz einfach: Das Bethanien Kinderdorf bekennt Farbe und positioniert sich: "Wir vertreten als Einrichtung der katholischen Kirche den christlichen Grundwert, jeden so anzunehmen, wie er ist – und genau das symbolisieren die Regenbogenfarben", erklärt Thomas Kunz, Kinderdorfleiter des Bethanien Kinderdorfs Eltville.

Die Regenbogenfahnen schmücken den Eingang des Bethanien Kinder- und Jugenddorfs in Eltville. Damit reagiert das Kinderdorf auf die Aussage der vatikanischen Glaubenskongregation, dass die Kirche keine gleichgeschlechtlichen Verbindungen segnen könne. "Wir sind eine katholische Einrichtung und darauf sind wir auch stolz. Doch gerade in letzter Zeit hat man deshalb auch immer wieder das Gefühl, sich dafür rechtfertigen zu müssen", so Dorothee Laufkötter, Mitarbeiterin der Bethanischen Unternehmenskultur im Bethanien Kinderdorf. Sie sagt: "Vor Gott ist jeder Mensch gleich, jeder wird geliebt, ohne Einschränkung. Die verengte Sicht auf menschliche Sexualität teilen wir nicht."

Immer mehr Menschen treten aktuell aus der Kirche aus. Doch die Aussagen, die gerade in die Medien kursieren, verlangen nach einer Positionierung und dafür ist die Regenbogenfahne ein Symbol.

"Wir bekennen uns klar dazu: Bestimmte Normen, die wir für falsch halten, machen wir nicht mehr mit", so Kinderdorfleiter Thomas Kunz. Dazu gehören unter anderem auch Hindernisse für Geschiedene und Wiederverheiratete, jede Diskriminierung und Abwertung von Menschen mit gleichgeschlechtlichen Lebensformen und anderen sexuellen Identitäten. Alle Menschen jedweder sexuellen Orientierung haben die gleiche Würde.

"Als stationäre Jugendhilfeeinrichtung haben wir einen Erziehungsauftrag für junge Menschen. Es ist unsere Aufgabe, Kinder und Jugendliche auf den Weg in die Selbständigkeit zu begleiten. Das erfordert einerseits eine hohe Empathie und andererseits eine sehr achtsame Beratung", erklärt der Kinderdorfleiter. Deshalb verbieten sich Abwertungen jeder Art. "Wir sind froh und stolz, einer Kirche anzugehören, die die Freiheit und die Menschenwürde jedes einzelnen Menschen als Wert setzt", so Laufkötter. Schließlich sind alle Menschen vor Gott gleich: Menschen aller Religionen, Kulturen und Hautfarben, Menschen jeder sexuellen Orientierung und Menschen mit Behinderungen.

"Wir Bethanien Kinderdörfer sind Teil der katholischen Kirche und vertreten die christlichen Grundwerte. Deshalb bemühen wir uns, alle Menschen mit Respekt und Wertschätzung zu behandeln. Das gilt selbstverständlich auch für Geschiedene und Wiederverheiratete, für Menschen in gleichgeschlechtlichen Lebensformen und anderen sexuellen Identitäten. Wir wollen sensibel und respektvoll sein und uns an Diskriminierung und Homophobie nicht beteiligen", sagt Dr. Klaus Esser, Geschäftsführer der Bethanien Kinderdörfer.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06123 6960
Internet: https://www.bethanien-kinderdoerfer.de
E-Mail: eltville@bethanien-kinderdoerfer.de

Weitere Berichte

Christina Bergold

Zusammen Lebensfreude, Hoffnung und Gemeinschaftsgefühl schenken

  • Christina Bergold
  • ELTVILLE
  • 12.03.2021

#jerusalemachallenge Auch das Bethanien Kinder- und Jugenddorf Eltville hat an der Jerusalema-Challenge teilgenommen und gemeinsam zum Gute-Laune-Hit "Jerusalema" ...

Christina Bergold

Bäckereikette "Die Lohners" unterstützt Bethanien Kinderdorf

  • Christina Bergold
  • ELTVILLE
  • 29.10.2021

Außergewöhnlicher Kuchen erfreut Groß und Klein Der Spendentaler im XXL-Format wurde zum Auftakt der Weihnachtspendenaktion an die Kinder im Bethanien Kinderdorf ...

Bethanien Kinderdorf

"24 bethanische Krippen im Advent – Jesus kommt in unser Haus"

  • Christina Bergold
  • ELTVILLE
  • 29.11.2021

Krippenweg im Bethanien Kinderdorf In jedem der drei Bethanien Kinder- und Jugenddörfer in Deutschland werden bis zum ersten Advent ganz unterschiedliche Krippen ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

Lade Daten