Rekordbeteiligung bei den Tischtennis mini-Meisterschaften in Oberbrechen

Eileen, Paula, Anna, Yannik, Gregor und Timon sind Mini-Meister in Oberbrechen:
Am Samstagnachmittag, 20. November 2021, fanden in der Emstalhalle in Oberbrechen die diesjährigen mini-Meisterschaften statt. Insgesamt 18 Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 11 Jahren nahmen mit viel Spaß und Ehrgeiz teil. Die Kinder wurden in die Altersklassen I, II und III, jeweils männlich und weiblich eingeteilt. Manche Altersklassen haben gemeinsam in einer Gruppe gespielt, um die Spielzeit für die einzelnen Kinder zu verlängern. Anschließend wurden diese Gruppen getrennt voneinander gewertet.

Jedes Kind durfte unter der 3G+ - Regel zwei Begleitpersonen mitbringen, die eifrig bei den spannenden, und teilweise knappen Spielen, mitfieberten. Dank der sehr guten Organisation von Günther Königstein konnten alle mit dem notwendigen Abstand den Nachmittag genießen. Auch die Trainerinnen Silke Klement, Verena Felkl und Lisa Klement waren auf die Leistungen der Kinder stolz und auch überrascht, welche Talente an den Tischen standen.

Durch die tatkräftige Unterstützung der Mannschaftsspieler Kira Wilhelm, Maike Duda, Collin Bürger und Luis Kos, die bei den letzten Mini-Meisterschaften noch selbst mitspielten, konnten alle Spiele regelgerecht ausgetragen werden.

Mitspielen durften alle Kinder bis 12 Jahre, die noch nicht in einer Mannschaft spielen. Dies waren hauptsächlich Kinder aus dem wöchentlichen Kindertraining, das dienstags von 17.00 – 18.30 Uhr in der Emstalhalle in Oberbrechen stattfindet. Aber auch weitere Kinder aus Ober- und Niederbrechen waren herzlich willkommen und gerne gesehen. In ihren Spielpausen konnten sich die Kinder und Eltern auf Spendenbasis mit Kaffee und Kuchen stärken, welche von Eltern und Trainern bereitgestellt wurden.

Das Turnier war kurzweilig und lief reibungslos ab, was einer gut organisierten Turnierleitung, die dieses Jahr von Jürgen Scherer übernommen wurde, zu verdanken haben. Bei der Siegerehrung direkt im Anschluss an das Turnier konnten sich alle Kinder über eine Urkunde, einen neuen Tischtennisschläger und einen Ball freuen. Die ersten Plätze jeder Altersklasse erhielten zusätzlich einen Beutel, gefüllt mit unterschiedlichen Kleinigkeiten.

Hier die Ergebnisse der Altersklassen im Überblick:

Mädchen AK 3:
1. Eileen Kirst
2. Sahra Kettenbach
3. Marie Ziemer

Mädchen AK 2:
1. Paula Jung
2. Fenja Felkl

Mädchen AK 1:
1. Anna Klement
2. Nora Simon

Jungen AK 3:
1. Yannik Roth
2. Tammo Wünsche
3. Oskar Hannappel
4. Maurice Lauret-Lehnert
5. Louis Göbel

Jungen AK 2:

1. Gregor Arnold
2. Raul Klement
3. Jan Neugebauer
4. Emir Asar

Jungen AK 1:
1. Timon Jung
2. Taylon Bader

Weitere Informationen unter
Telefon: 06483 911883
Internet: http://www.ttc-oberbrechen.de
E-Mail: koenigstein@t-online.de

Weitere Berichte

Silke Klement

Super Erfolg für Sienna und Anna

  • Silke Klement
  • VILLMAR
  • 07.09.2021

Im Rahmen der Tischtennis Mini Meisterschaften wurden am Samstag, 28.08.2021 in Schotten die "FINALS" ausgespielt. Nachdem coronabedingt leider nur Ortsentscheide ...

Peter Weichel

"SingBus"-Station in Oberbrechen ein großer Erfolg

  • Peter Weichel
  • BRECHEN
  • 26.07.2021

Am 10. Juli legte der "SingBus" der deutschen Chorjugend in Oberbrechen einen Stopp ein. Die "SingBus"-Station und der Auftritt der Chorkinder waren ein großer ...

Günther Königstein

Gold für Deutschland - Olympische Ferienspiele beim TTC Oberbrechen

  • Günther Königstein
  • BRECHEN - OBERBRECHEN
  • 09.08.2021

Sehr zur Freude der Verantwortlichen nahmen 20 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren dieses Angebot an und waren mit Eifer bei der "Tischtennis-Olympiade" in der Emstalhalle ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

Lade Daten